Startseite | Outfits | All Black Everything
© rastlily / Fotolia.com
© rastlily / Fotolia.com

All Black Everything

« Ein Trend, schwarz wie die Nacht und gar nicht langweilig »

Black is beautiful – Schwarz, diese elegante Nicht-Farbe, erlebt derzeit ein modisches Revival. Anders als in den letzten Jahren nicht im starken Farbkontrast zu Weiß, Rot, Blau oder Grün, sondern als All Black Everything von Kopf bis Fuß.

sf-women-ladies-long-sleeved-slinky-t-sf260Die Lieblingsfarbe vieler Fashionistas stand lange Zeit im Ruf, Dominanzstreben und Egozentrik zu symbolisieren. Mystisches Schwarz, so kleideten sich allenfalls Gothics und Exzentriker, die eine Haltung und Lebenseinstellung damit nach außen tragen wollten. Häufig mussten sich überzeugte Schwarzkittel der nervigen Frage: „Gehst Du auf eine Beerdigung?“ stellen, denn dieser Farbton galt als Trauerfarbe schlechthin. Spätestens seit der All-In-Black Trend aus den USA zu uns herüberschwappte ist der dunkle Ton das angesagte Fashion-Highlight authentischer Streetwear. Wie zeitlos, elegant und schick ein Styling komplett in diesem Ton wirken kann und wo die Ursprünge der Modeströmung liegen, all dies erfahren Sie in unserem Artikel.

premier-workwear-workwear-stud-polo-pw610Eine Farbe als Statement

Über Jahrhunderte hinweg war Schwarz bestimmten Berufsständen und Anlässen vorbehalten. Man denke nur an die Gewänder der Priester und an die Talare der Richter.

Bühnenlegenden wie Jonny Cash oder die Stones widmeten der Nichtfarbe immer wieder Songs und demonstrierten auf diese Weise ihre Verbundenheit mit der mit vielen Mythen belegten Farbe.

Die berühmtesten Bad-Boys der Filmgeschichte kleiden sich schwarz aber auch Helden wie Batman, Simon Cowell oder die Drei Musketiere.

Es gibt kaum einen Designer, der in seinen Kollektionen nicht zumindest einige Stücke in diesem edlen Ton kreiert hat. Doch die Ursprünge der Fashion liegen wie so oft nicht hier, sondern wurden auf den Straßen der Metropolen geboren.

Eine Farbe für jede Gelegenheit

bella-2x1-rib-racerback-longer-length-tank-top-bl4070Je nach Schnitt, Material und Modestil wirkt schwarze Kleidung seriös, elegant, mondän oder ausgesprochen leger. Voller Tiefe und dennoch unaufdringlich lenkt Black Fashion den Blick auf das Wesentliche und grenzt gleichzeitig den Träger von der Masse ab. Unabhängig vom Alter, der Tönung des Teints und der Haarfarbe passt Schwarz zu jedem Typ, zu jeder Tageszeit und zu jedem Anlass. Unerwünschte Pölsterchen an der Hüfte oder dem Bauch lässt der magische Farbton verschwinden und Sie wirken mindestens eine Kleidergröße schlanker. Einer der schönsten Modetrends dieses Jahres, der Layering-Look, lässt sich mit Black Fashion besonders leicht realisieren. Kombinieren Sie Basics wie eine schwarze Jeans und ein Top mit einer schwarz, durchscheinenden Bluse entsteht ein Outfit, dessen Finesse erst auf den zweiten Blick ins Auge sticht. Der Look lebt von der Tiefe und der Struktur, der unterschiedlichen Materialien und Stofflagen.

kustom-kit-chunky-polo-superwash-60-grad-k407Perfekt kombiniert

Wählen Sie als Basis der Black Fashion eine Jeans, deren Färbung noch nicht ausgewaschen ist. Sehr gut passen hierzu Basics wie T-Shirt, Poloshirt oder Hemd, die ebenfalls lackschwarz sein sollten. Haben Sie eine Schwäche für legere Streetwear, ist eine Hoodie-Jacke die perfekte Ergänzung. In diesem Fall dürfen alle Kleidungsstücke ein wenig oversized sitzen. Bevorzugen Sie den klassischen Urban Style, rundet eine schwarze Jeansjacke oder eine Lederjacke das Outfit ab. Möchten Sie den Streetstyle sehr lässig umsetzen, greifen Sie zu einer schwarzen Jogginghose, einem Shirt, einem Hoodie, Sneakers und einer Base-Cap.

Beim All Black Everything kommt es extrem auf die richtigen Accessoires an. Eine schwarze Armbanduhr, Schmuck aus geschwärztem Silber, eine Handtasche in der Farbe und last but not least passende Socken und Schuhe komplettieren das Outfit.

Perfekt gekleidet im Büro

brook-taverner-one-collection-rock-pluto-br680Der monochrom schwarze Look ist immer eine gute Wahl, wenn Sie sich seriös und stilvoll fürs Büro stylen möchten. Ein schwarzer Bleistiftrock, ein schmaler Rolli im gleichen Ton, eine hauchzarte Strumpfhose und klassische Pumps, natürlich ebenfalls in Schwarz, strahlen kompromisslose Kompetenz und Autorität aus. Die Abendgarderobe All Black Everything zu stylen ist eine leichte Aufgabe. Schwarz wirkt auch dann noch elegant, wenn Sie sich für ein eher schlichtes Disco-Outfit aus Jeans und Tank-Top entscheiden. Peppen Sie Ihren Look mit viel Silberschmuck auf, werden Sie garantiert zum Star des Abends. Der Klassiker schlechthin ist das Kleine Schwarze, mit dem Damen sowohl bei einem Abendessen in geselliger Runde als auch bei einer Cocktailparty oder Feier perfekt gekleidet sind. Zum schwarzen Anzug ein schwarzes Hemd und eine Krawatte im gleichen Ton, dieses Herren- Outfit wirkt nicht nur extrem stilvoll, sondern strahlt auch markante Männlichkeit aus.

premier-workwear-ladies-pilot-shirt-shortsleeve-pw312Basics für den gekonnten Urban Style

Ist Ihnen All-in-Black zu viel, sollten Sie dennoch einige Kleidungsstück in dieser Farbe als Basics in Ihrem Kleiderschrank haben. Kein Ton lässt sich so unproblematisch mit vielen anderen Nuancen kombinieren, sodass immer wieder neue und faszinierende Streetwear-Looks entstehen. Ob zarte Pastells, leuchtende Knallfarben oder ein cleanes Outfit in Black and White – mit dem Farbklassiker funktioniert fast alles. Selbst in der warmen Jahreszeit erweist sich die Nichtfarbe als Kombinationstalent und schwarze, transparente Blusen oder leichte Seidenröcke sehen zu gebräunter Haut einfach phantastisch aus.

kustom-kit-womens-corporate-oxford-shirt-dreiviertel-sleeve-k710Spätestens seit die Modedesigner der Welt Black Fashion für sich entdeckt haben, ist dieser zu Unrecht als düster und morbide betitelte Look zum absoluten Trend geworden. Black all Day lautet das Motto, bei dem Sie sich sowohl tagsüber als auch nachts getrost in monochromes Schwarz kleiden dürfen. Dieser Farbton wirkt immer, egal ob als lässiger Streetstyle, beim seriösen Büro-Outfit oder als eleganter Dress für eine Abendveranstaltung. Ein kleiner Tipp zum Schluss: Damit der Urban Style perfekt aussieht ist es wichtig darauf zu achten, dass alle Schwarztöne die gleiche Nuance haben. Schmuck, bei dem schwarze Edelsteine interessant in Szene gesetzt werden, Schuhe und weitere Accessoires im Ton der Nichtfarbe runden das Outfit ab und lassen es extrem stylisch wirken.