Startseite | Lifestyle | Bügelfreie Hemden
© nd3000 / Fotolia.com

Bügelfreie Hemden

« Clevere Herren setzen auf bügelfreie Hemden für den perfekten Look »

Kennen Sie diese Situation: Morgens zählt jede Minute denn Sie haben einen wichtigen Geschäftstermin bei dem Pünktlichkeit oberstes Gebot ist. Natürlich hängen genau an diesem Tag alle verfügbaren Oberhemden zum Trocknen auf der Leine oder liegen ungebügelt im Korb weil am Wochende keiner Lust hatte, das Bügeleisen zu schwingen. In aller Eile greifen Sie zum Plätteisen und beginnen hektisch mit der ungeliebten Tätigkeit. Ein ideales Ergebnis ist nun nur noch dann zu erzielen, wenn Sie bügelfreie oder zumindest bügelleichte Hemden Ihr Eigen nennen. Bei konventionellen Baumwollhemden hingegen sind verbleibende Falten und knittrige Stellen, welche den Gesamteindruck empfindlich stören, fast unvermeidbar.

russell-collection-buegelfreies-tailliertes-hemd-langarm-z958Wie werden Kleidungsstücke bügelfrei?

Dabei wäre die Lösung so einfach, denn bügelfreie Hemden aus der Russell Collection kommen zwar nicht völlig glatt von der Leine, die Bügelarbeit reduziert sich jedoch auf ein Minimum. Erzielt wird diese Wirkung durch Textilveredelungsverfahren wie die Behandlung mit Flüssigammoniak. Anschließend wird der Stoff mit einer hauchdünnen Kunstharzschicht, dem sogenannten Vernetzer, überzogen. Das Ergebnis dieses Verfahrens ist eine nach dem Waschen deutlich feinere Oberflächenstruktur, da zwischen den Molekülen der Baumwolle eine elastische Brücke gebildet wird, die das Gewebe wie von Zauberhand glättet. Gleichzeitig werden die Textilien vor Abnutzung geschützt und sehen viel länger attraktiv aus. Das darf jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass auch bügelfreie Hemden nicht wie frisch gestärkt aus der Wäsche kommen. Grund hierfür sind feinste Textilfasern die sich durch die mechanische Reibung in der Waschmaschine lösen und einen hauchfeinen Flaum auf der Oberfläche bilden. Diese lassen sich nur mit einem Bügeleisen wieder vollständig glätten.

russell-collection-buegelfreies-langaermeliges-herrenhemd-z956Einen weiteren Nachteil dieses Verfahrens möchten wir ebenfalls nicht verschweigen. Durch die chemische Veredelung verbleiben Formaldehydreste im Gewebe, die zu Hautreizungen führen können. Waschen Sie deshalb ein bügelfreies Hemd unbedingt vor dem ersten Tragen. Leider werden durch die Beschichtung auch die hervorragenden Trageeigenschaften der Naturfaser beeinträchtigt. Transpirationsflüssigkeit wird bei diesem Kleidungsstück nicht mehr so schnell aufgenommen und verdunstet langsamer an der Oberfläche, unschöne Schweißflecken können die Folge sein.

Wo liegt der Unterschied zwischen bügelleicht und bügelfrei?

Bügelleichte Hemden werden in einem einfacheren und kostengünstigeren Verfahren ohne Ammoniak trocken veredelt. Dies geschieht durch starke Erhitzung der Baumwolle. russell-collection-buegelfreies-kurzaermliges-herrenhemd-z957Dadurch wird verhindert, dass die Fasern beim Waschen zu sehr aufquellen, nicht mehr in ihre ursprüngliche Form zurückfinden und tiefe Falten bilden. Einige Hersteller verbessern die Bügeleigenschaften der Naturfaser indem Sie eine pflegeleichte Kunstfaser beimengen. Dies hat einen ähnlichen, wenn auch nicht ganz so guten Effekt wie die Beschichtung mit Kunstharz und sorgt dafür, dass sich das Hemd deutlich einfacher glätten lässt. Ein absolut perfektes Ergebnis ohne Bügeleisen ist aber auch hier Wunschdenken.

Ein makelloses Oberhemd in weniger als drei Minuten

Damit bügelfreie und bügelleichte Bekleidung möglichst glatt aus der Waschmaschine kommt, sollten Sie den Haushaltshelfer niemals zu voll machen und die Textilien nur zusammen mit leichten Wäschestücken in die Maschine geben. Klappen Sie den Kragen hoch und schließen Sie den obersten Knopf, mit den Manschetten halten Sie es ebenso. Dadurch bleiben diese Teile absolut glatt und müssen in der textilveredelten Variante meist gar nicht mehr gebügelt werden. Entfernen Sie die Kragenstäbchen, damit die Kragenspitzen geschont werden. Nutzen Sie das Pflegeleicht-Programm, da die Waschmaschine hier mit mehr Wasser wäscht und nur sanft schleudert. So bilden sich deutlich weniger Falten und ein als bügelfrei gekennzeichnetes Oberhemd kommt fast glatt aus der Wäsche.

russell-collection-buegelfreies-tailliertes-hemd-kurzarm-z959Wenn die Maschine fertig ist, Hemden sofort entnehmen denn längeres Liegen in der Trommel sorgt dafür, dass sich unschöne Knitter tief ins Gewebe drücken. Sofern auf dem Pflegeetikett vermerkt können Sie Ihre Kleidung natürlich auch in den Trockner geben. Auch hier gilt wieder: Nicht zu voll packen. Alternativ hängen Sie das feuchte Kleidungsstück auf einen Bügel, schließen den obersten Kragenknopf und lassen es so trocknen. Dadurch müssen Sie bei bügelfreien Hemden allenfalls die Nähte etwas glätten und können, je nach individuellem Anspruch, kurz mit dem Eisen über den Kragen und die Manschetten gehen. Selbst morgens in der größten Hektik haben Sie dies in wenigen Sekunden erledigt und können mit einem perfekt geglätteten Oberhemd Ihren Termin wahrnehmen.

Wie kann man sich auf Reisen das bügeln sparen?

Leider ist dies auch bei als bügelfrei gekennzeichneten Textilien nicht immer möglich. Mit unseren Tipps minimiert sich der Bügelaufwand jedoch auf ein absolutes Minimum, sodass Sie auf Reisen mit einem perfekt gebügelten Russell Collection Hemd punkten können. Packen Sie die Kleidungsstücke stets sehr sorgfältig ein. Der oberste Kragenknopf wird geöffnet, damit das Oberhemd flach liegt. Ärmel waagerecht über der Brust falten und die Manschette zurückklappen. Unterteil nach oben klappen, damit dieses den Kragen schützt. Der Vorteil dieser Methode: Es entstehen deutlich weniger Falten.

© roteruebe / Fotolia.com
© roteruebe / Fotolia.com

Doch was tun, wenn ein Andenken an das Abendessen das Hemd ziert? Sofern kein Reinigungsservice im Hotel verfügbar ist waschen Sie die Kleidung vorsichtig von Hand, winden Sie diese leicht aus und hängen Sie das Oberhemd möglichst nass auf. Das geht prima in der Dusche, wo das Wasser, ohne den Fußboden zu verschmutzen, ablaufen kann. Bügeln Sie die Textilien hängend mit viel Dampf, hierfür gibt es spezielle kleinformatige Reisebügeleisen die hervorragende Arbeit leisten. Da die Faltentiefe bei bügelfreien Russell Collection Oberhemden nicht tief ist, verschwinden diese durch die Feuchtigkeit im Nu und das Hemd ist absolut glatt.

russell-collection-buegelfreie-kurzaermelige-damenbluse-z957fKragen und Manschetten können Sie, sofern dies überhaupt erforderlich ist, liegend auf dem Hotelbett plätten. Legen Sie ein Handtuch oder ein Geschirrtuch unter, damit die Matratze keinen Schaden nimmt.

Tragen Sie ein Sakko und eine Krawatte über dem Hemd, können Sie sich bei bügelfreien Russell Collection Modellen das Eisen gänzlich sparen. Diese sind nass aufgehängt so glatt, dass niemand sehen wird, dass Sie auf die lästige Bügelarbeit verzichtet haben.

Bügelfreie Hemden kommen so perfekt aus der Wäsche, dass sich der Aufwand für die ungeliebte Hausarbeit auf wenige Minuten reduziert. russell-collection-buegelfreie-langaermelige-damenbluse-z956fAls „Bügelleichte“ gekennzeichnete Oberhemden lassen sich deutlich schneller glätten als jene, die gar nicht veredelt wurden. Wichtig ist es, die Textilien schonend zu reinigen und feucht auf einem Bügel hängend zu trocknen. Packen Sie die Kleidungsstücke stets sorgfältig in den Koffer damit sich Falten nicht eindrücken. Oberhemden, die per Definition nicht gebügelt werden müssen, können Sie auf Reisen von Hand waschen, tropfnass aufhängen und direkt wieder anziehen. Die modernen Materialien glätten sich fast von alleine und unter dem Jackett fallen winzige Knitterspuren, die manchmal trotz der speziellen Veredelung bleiben, überhaupt nicht mehr auf.