Startseite | Outfits | Das Oxford Hemd für Herren
© Sergey Ryzhov / Fotolia.com

Das Oxford Hemd für Herren

« Must-have für die Männergarderobe »

Das Oxford Hemd ist einer jener Klassiker, mit dem Sie eigentlich nie etwas falsch machen können. Weniger steif als der Name vermuten lässt, passt es zu sehr vielen verschiedenen Stylings und kann in der Freizeit ganz lässig über einer Jeans ebenso gut getragen werden wie zum Business-Outfit. Je nach Kragenform können Sie dieses besondere Herrenhemd mit einer modischen Krawatte tragen oder ganz leger den obersten Knopf geöffnet lassen. Welche stilsicheren Kombinationen es genau gibt, verraten wir Ihnen.

Feine Stoffstruktur als wesentliches Charakteristikum des Oxford Hemdes

Anders als die für Business-Hemden häufig zum Einsatz kommenden Stoffe, die durch die dichte Kette und den geringfügig dickeren Schussfaden eine sehr gleichmäßige und glatte Optik haben, wirkt Oxford-Gewebe etwas derber und rustikaler. Diese Webart zeichnet sich durch die Kombination von zwei unterschiedlichen Baumwollgarnen aus, die in einfacher Panamabindung mit den stärkeren Kettfäden verwebt werden. Dadurch entsteht die charakteristische Korbgeflecht-Musterung, an der sich dieses Herrenhemd auf den ersten Blick erkennen lässt. Wie der Name bereits verrät, wurden die Kleidungsstücke ursprünglich aus einem Stoff hergestellt, der nach der englischen Eliteuniversität Oxford benannt wurde.

Fruit of the Loom Long Sleeve Oxford Hemd Fruit of the Loom Short Sleeve Oxford Hemd

Bedingt durch die angenehmen Trageeigenschaften und die Strapazierfähigkeit trugen viele ehemalige Studenten das Oberteil nach dem Abschluss der Ausbildung weiter. Auch als atmungsaktive und bequeme Sportkleidung beim Polo und Tennis erfreute sich das Kleidungsstück bei Herren im 19. Jahrhundert großer Beliebtheit. Der Siegeszug dieses speziellen Kleidungsstücks war nicht mehr aufzuhalten und es entwickelte sich im Laufe der Jahrzehnte zu einem Klassiker der Freizeit- und Businessmode für Herren.

Neben dem Stoff bestimmt der Kragen die Optik

Auch bei diesem Herrenhemd gilt: Letztlich bestimmt der Kragen die Ausstrahlung. Sehr oft wird das weniger förmlich wirkende Oxford Hemd mit einem Button Down Kragen angeboten, bei dem die Kragenschenkel mit kleinen Knöpfen mit dem Vorderteil verbunden werden können. Diese Form ist eine hervorragende Wahl, wenn Sie einmal keine Krawatte tragen möchten, da die Schmuckknöpfe den Kragen sehr stylisch und ordentlich wirken lassen. Ebenfalls häufig anzutreffen: Der Kent Kragen, dessen spitze, kurze Form zu fast allen Krawatten- und Knotenformen, aber auch zur aktuell wieder angesagten Fliege passt.

Mit dem Hemdkragen kann man dem Outfit verschiedene Akzente setzen
© rdnzl / Fotolia.com

Die Schnittführung beim Oxford Hemd: Lieber klassisch oder modern im Slim Fit?

Im traditionellen Regular Fit ist dieses Herrenhemd gerade geschnitten, eine Linienführung, die fast allen Herren sehr gut steht. Der Comfort Fit bietet etwas mehr Weite und ist deshalb besonders vorteilhaft für kräftig gebaute Männer. Im Slim und Modern Fit sitzt das Modestück insgesamt schmaler und bringt eine athletische Figur auf ideale Weise zur Geltung. Eine schmückende Brusttasche ist in der Freizeit erlaubt. Möchten Sie das Herrenhemd hingegen unter einem Anzug tragen, sollten Sie ein Modell wählen, das ohne dieses Element auskommt.

 Kustom Kit Slim Fit Workwear Oxford Shirt Long Sleeve Henbury Ladies Classic Short Sleeved Oxford Shirt

Entspannte Wochenend-Outfits

Ein weiterer Vorteil von Oxford Hemden für Herren ist es, dass diese nur dann gebügelt werden müssen, wenn Sie es zum Business Look tragen möchten. Zum relaxten Freizeit-Look hingegen sieht die leicht knittrige Struktur des Gewebes wundervoll leger aus. Kombinieren Sie das Herrenhemd in diesem Fall mit einer schicken Chino, einer maskulinen Lederjacke und Slippern. Ebenso gut funktioniert es mit der Lieblingsjeans und Sneakers und ergibt in dieser Zusammenstellung ein klassisch sportives Outfit. Wird es im Winter kühler, machen Sie mit einer Cordhose zum Oberhemd mit Button Down Kragen garantiert nichts falsch. Herrenhalbschuhe und ein Gürtel in einer passenden Farbe vervollständigen diesen lässigen und gleichzeitig geschmackvollen Look. Die ideale Ergänzung stellt ein legeres Jackett dar, beispielsweise aus Tweed. Auch einen Pullover oder einen wieder sehr angesagten Pullunder können Sie als Alternative an kalten Tagen wählen. Eine tolle Kombination, in der Sie beim schicken Restaurantbesuch oder am gepflegten Herrenabend eine gute Figur machen.

Das Oxford Hemd für Herren: Perfekt zum Business Casual

Für das Büro sollte das Korbflechtmuster etwas zurückhaltender gewählt werden, denn stark strukturierte Gewebe passen besser in den Freizeitbereich. Elegantere Modelle hingegen lassen sich ausgesprochen gut mit einem sportiven Anzug kombinieren. Wählen Sie in diesem Fall zum Herrenhemd eine klassische Anzughose, eine Chino oder, sofern der Dresscode in Ihrem Unternehmen recht leger ist, eine Jeans ohne auffällige Waschung. Ein gut sitzendes Jackett und eine sportliche Krawatte sehen zu dieser Zusammenstellung wirklich gut aus. Ist im beruflichen Alltag ein wenig mehr Eleganz gefragt, tragen Sie ein fein gewebtes Oxford Hemd für Herren in einem neutralen Ton wie weiß oder hellblau, bevorzugt mit Kent Kragen. Dieser gibt genügend Raum für einen, den Farbton von Hemd oder Anzug unterstreichenden, Schlips.

Kustom Kit Men´s Corporate Oxford Shirt Short Sleeve Kustom Kit Workwear Oxford Shirt Long Sleeve

Eine leichte Waffelstruktur verleiht Oxford Hemden eine interessante Optik und sorgt für besonders gute Trageeigenschaften. Die etwas derbere Variante passt ausgesprochen gut zum männlich markanten Freizeit-Look, in der feineren Version lässt sich dieses Herrenhemd sehr gut mit einem schicken Business-Anzug kombinieren. Übrigens: Damen, die das Aussehen und die Textur dieses Stoffes lieben, müssen sich nicht am Kleiderschrank des Partners bedienen. Oxford Blusen für Damen gibt es in den verschiedensten Schnitten und Farben. Durch ihre coole, trendstarke und gleichzeitig klassische Ausstrahlung sind diese die perfekten Begleiter zum Hosenanzug, zur Jeans oder einem sportiven Rock.