Startseite | Fashion | Gildan Sweaters
© Damir – stock.adobe.com

Gildan Sweaters

« Modisches Must-have für Damen und Herren »

Sweater gehören zu den absoluten Lieblingsstücken für jeden Tag: Einfach überwerfen und es kann losgehen. Dank einer Vielzahl schicker Designs avancieren zeitlose Sweaters zu modischen Allroundern im Kleiderschrank. Qualitätshersteller wie die kanadische Marke Gildan wissen, worauf es ankommt, damit der Pullover zum unverzichtbaren Begleiter für Sommer, Winter und insbesondere die Übergangszeiten wird.

Die Idee des Sweaters

Während im englischsprachigen Raum alle erdenklichen Pullover zu Sweater werden, ist der Begriff im Deutschen eng mit einer eher sportiven Aura verknüpft. Meist handelt es sich beim Sweater um ein Modell aus leichtem Jersey mit einer flauschig aufgerauten Innenseite.

So vielseitig sehen Sweater 2019 aus
© Africa Studio – stock.adobe.com

Dem Material liegt häufig ein Gemisch aus natürlicher Baumwolle und atmungsaktivem Polyester zugrunde. Diese zugleich luftige wie auch wärmende Struktur macht die sportlichen Pullis zu den perfekten Geheimwaffen für die Übergangszeiten. Sie eignen sich für den wärmenden wie trendstarken Lagenlook, gestatten verschiedenste Outfitideen für Sie und Ihn und kreieren als Casual Mode für Alltag und Freizeit immer ein modisches Gesamtbild.

So vielseitig sehen Sweater 2019 aus

Die Gestaltung der beliebten Oberbekleidung aus dem klassischen Sweat-Stoff lässt einigen Spielraum zu. Jede Ausführung bietet in der Tat ihre ganz besonderen Vorzüge.

Je nach Wunschlook passt ein spezifisches Design einmal besser als das andere – aber vorzugsweise sollten ohnehin alle Modelle mindestens einmal im gut sortierten Kleiderschrank vertreten sein.

Sweatshirt

Das klassische Sweatshirt zeichnet sich durch seine unkomplizierte Passform aus: Es verläuft schlicht und gerade, ist weder sonderlich lang noch kurzgehalten und wird eher locker getragen. Die meisten Modelle kommen unaufgeregt monochrom daher, dann lassen sie sich besonders leicht kombinieren. Aber auch bunte und gemusterte Varianten sind vertreten. Diese sehen zu einem ansonsten schlichten Look toll aus. Rundhalsausschnitt und abgesetzte Bündchen gehören zu den weiteren typischen Charakteristika des zeitlosen Oberteils für Damen und Herren.

g12000-gildan-dryblend-crewneck-sweatshirt-39550

Das G12000 DryBlend Crewneck Sweatshirt etwa wäre vor 20 Jahren cool gewesen, ist heute ein souveränes Basic-Teil und wird wahrscheinlich auch in zwei Dekaden noch ebenso en vogue sein. Neben ihrem unvergänglichen Charme bringen diese Gildan Sweaters viele Farben und noch mehr komfortablen Wohlfühl-Charakter mit, kurzum alles, was ein echtes Sweatshirt auszeichnet.

g18800-gildan-heavy-blend-vintage-1-4-zip-sweatshirt-39567

Neben den Klassikern stehen interessante Abwandlungen zur Verfügung, etwa mit schickem Stehkragen und Zipper, wie im Falle des G18800 Heavy Blend Vintage Gildan Sweaters. Allein der veränderte Kragen verleiht dem gesamten Modell auf unkomplizierte Art eine deutlich elegantere Note.

Hoodie

Ein Hoodie oder Kapuzenpullover im Stil des Gildan Sweaters G12500 bringt zur gemütlichen Passform noch eine praktische Kapuze mit. Diese stattet den Pulli mit einer besonders lässigen Note aus und brilliert gerade beim raffinierten Lagenlook durch den zusätzlich hervorblitzenden Stoff.

g12500-gildan-dryblend-hooded-sweatshirt-39551

Sweatjacke mit Kapuze

Eine weitere beliebte Variation des Sweaters ist die stylische Kapuzenjacke. Sie kann offen und halboffen als Cardigan zum Einsatz kommen oder geschlossen als Pullover vielseitige Verwendung finden. Modelle wie die G18600FL Sweatjacke mit Kapuze sind für Sie und Ihn in tollen Farbtönen zu haben und runden das Outfit im Handumdrehen sportiv ab.

g18600fl-gildan-heavy-blend-ladies-full-zip-hooded-sweatshirt-39563

Gildan Pullover – alles geht glatt

Bereits vor mehr als 30 Jahren gegründet, widmet sich das Label Gildan seit 1984 der Fertigung hochwertiger Oberbekleidung. Die Marke legt großen Wert auf exzellent verarbeitete Gewebe mit erstklassigem Tragekomfort.

Besonders bekannt ist sie für ihre Anti-Pilling-Garne. Auch bei vielfachem Waschen neigen die Oberflächen der Gildan Pullover, T-Shirts und Sweatjacken nicht zur Bildung der unschönen Fusseln und Knötchen. Das Design der Kleidung zeigt sich dezent und vielseitig kombinierbar, meist monochrom gehalten und in locker fallender Passform.

g18000-gildan-heavy-blend-crewneck-sweatshirt-39553

Binden, stecken, knoten – modisch tragen

Seit mittlerweile einigen Jahren kommen Modebegeisterte am sogenannten Oversized-Trend nicht vorbei. Das bedeutet, wer modisch zeitgemäß auftreten möchte, wählt seine Pullover möglich weit und locker sitzend, als wären sie mindestens eine Nummer zu groß. Noch wichtiger ist allerdings die Präsentation des Lieblingsmodells: Anstatt den Pulli langweilig am Körper herabhängen zu lassen, gilt es, die Vorderfront leicht in den Hosen- oder Rockbund zu stecken. Das kann mittig oder leicht seitlich gut aussehen.

Wer es eleganter mag, steckt dünne und mitteldicke Oberteile komplett in den Bund. Verspielter wird es mit der ebenfalls sehr beliebten Knotung: Einfach den Stoff am Bauch leicht Eindrehen und zu einem kleinen Knoten binden. Das verwandelt den Pullover in ein freches bauchfreies Oberteil.

Sweaters modisch tragen
© deniskomarov – stock.adobe.com

Kombinieren leicht gemacht mit 7 Stylingtipps

Mit den folgenden Anregungen lässt sich der Lieblingssweater schnell und einfach kombinieren und bekommt die Möglichkeit, sich in unterschiedlichsten Facetten zu zeigen.

1. Taillengürtel verleiht Form

Die derzeit so beliebten Oversized-Modelle gewinnen durch einen Taillengürtel an Form. Damen unterstreichen damit ihre feminine Silhouette, ohne auf die Extraportion Komfort verzichten zu müssen. Schmale Gürtel funktionieren ebenso wie massive XXL-Varianten, es entscheidet allein der persönliche Geschmack. Auch softe Bänder zum Schnüren eignen sich ideal, denn mit dem Verzicht auf feste Schnallen unterstreichen sie noch einmal den betont bequemen Charakter, den alle Sweatpullover mitbringen.

taillenguertel
© gromovataya – stock.adobe.com

2. Im Herbst mit Stiefeln kombinieren

Ein gemütlicher Sweatpulli sieht in im Herbst zu Rock und Stiefeln toll aus. So erhält das sportive Unisex-Oberteil einen femininen Touch, ohne zu gewollt zu wirken. Ein besonders harmonisches Bild entsteht mit herbstlichen Nuancen wie Senfgelb, Rotbraun oder Olivgrün.

Auch dicke Strumpfhosen mit Mustern ergeben mit dem lockeren Sweatshirt eine stimmungsvolle Kombo.

3. Hallo Zwiebellook

Je kühler die Temperaturen, desto heißer sind viele Kleiderschichten. Der Zwiebellook ist so praktisch wie angesagt – und lässt sich mit Hilfe des Sweaters perfekt umsetzen. Einfach ein langes Top oder Shirt darunterziehen, vielleicht auch noch eine Longbluse. Darüber kommt eine Jacke oder ein leichter Bodywarmer.

l02890-sol-s-wilson-bodywarmer-women-jacket-47350

4. Frühling über leichtem Kleid

Wenn die heißen Temperaturen sich noch nicht ganz durchsetzen können, sieht der Pulli zum leichten Sommerkleid absolut modisch aus. Fashionistas stylen dazu gerne wuchtige Sneakers als kleinen Stilbruch zum zarten Kleidchen. Wer das nicht mag, findet in leichten Loafers oder Stiefeletten jedoch eine stilsichere Alternative.

sf104-sf-women-ladies-stretch-vest-dress-37876

5. Immer: Sportiv zu Jeans oder Leggings

Zu Jeans gehen Allrounder wie Hoodie, Sweatjacke mit Kapuze oder leichter Pulli immer. Länger geschnittene Ausführungen, die mindestens den Po bedecken, sehen für Damen auch zu Leggings toll aus. Wer Spaß an bunten Mustern und Prints hat, kann sich hier ausleben: Zur schlichten Jeans darf das Oberteil in Sachen Design aus dem vollen schöpfen.

In Kombination mit einem dezent unifarbenen Stück oben hingegen bieten gemusterte Leggings einen spannenden Blickfang.

sf424-sf-women-ladies-reversible-work-out-leggings-37903

6. Dreamteam: Sweaters und Lederjacken

Die Kombo aus Sweatshirt und angesagter (Kunst-)Lederjacke sieht einfach immer gut aus. Ein schlichtes Dreamteam für jeden Tag ist die schwarze Lederjacke zum hellgrauen Kapuzenpulli. Aber auch jede andere Farbzusammenstellung ergibt eine stimmige Optik.

Für Herren passt der Casual Style in Alltag und Freizeit garantiert immer. Damen können das Outfit nach Belieben etwas schicker gestalten, indem Pumps statt Sneakers den Look abrunden.

s5350-stedman-active-biker-jacket-for-women-46024

7. Halsketten hervorblitzen lassen

Um einem Outfit mit coolen Pullovern wie den Gildan Sweaters eine feinere, feminine Note zu verleihen, lässt sich Schmuck gezielt einsetzen. Große Statement-Ohrringe können funktionieren, wenn es zum persönlichen Stil und Geschmack passt. Subtiler sind längere Halsketten, die locker über dem Oberteil hängen. Ein Mix mehrerer Ketten verschiedener Längen erfreut sich aktuell besonderer Beliebtheit in der Modewelt, aber auch ein einziger markanter Halsschmuck erfüllt seinen Zweck mit Bravour.