Startseite | Fashion | Kleid über Hose tragen
© Kzenon / Fotolia.com

Kleid über Hose tragen

« Wie Sie Sommerkleider ganzjährig tragen »

Wenn sich die warmen Temperaturen des Sommers dem Ende zuneigen, sind die meisten Frauen betrübt, dass ihre luftigen und leichten Sommerkleidchen ab sofort für viele Monate im Schrank auf das kommende Jahr warten müssen. Glücklicherweise erfasst derzeit ein neuer Trend die Modewelt und den möchten wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten! Der brandneue Modetrend besagt: Ein Kleid über der Hose zu tragen, ist modern, denn es wirkt nicht nur cool und lässig, sondern setzt auffällige und individuelle Akzente! Das Textilwaren Magazin berichtet, wie Kleid über Hose modisch gelingt und dennoch alltagstauglich ist!

Very lässig – Dress over pants!

Um ein paar schicke Möglichkeiten vorzustellen, wie man „Kleid über Hose“ stylisch miteinander kombinieren könnte, präsentieren wir nachstehende Variationen:

Sportlich elegant

So Denim Ladies Katy Straight Jeans

Wie wäre es mit einem langärmeligen, eng anliegenden Chiffon-Kleid mit Rundhals-Stehkragen über einer Denim Jeans mit hohem Aufschlag, der die zarten Fesseln freigibt? Dazu schmale, sportive Sneakers und fertig ist der very lässig look!

Layering Look

Einen coolen Akzent im Layering-Look setzt auch ein duftiges, weit schwingendes Lagenlook-Kleid in weiter A-Linie geschnitten über einer engen Jeans getragen. Darüber ein Kurzjäckchen, das sich aus verschiedenfarbigen Jeansstoffen im Patchwork Stil zusammensetzt. Kombinieren kann man das Ganze mit einem dunklen Hut und einer riesigen Lackleder-Handtasche.

Machen Sie es sich bequem

Statt den engen Jeans kann es auch eine bequeme Lederhose sein und wer es noch gemütlicher liebt, der greift zur knöchellangen Leggings. Auch modische Hosen aller Art im Ladies ¾ Length Stil wie Fischerhosen oder eine schicke Capri Scrunch Pant harmonieren wunderbar mit dem Modetrend. Die bequeme Slimfit Lounge Pant in pink oder schwarz mit ihrem Bootcut-Fit Elasthan-Anteil für eine tolle Passform, eignet sich ebenfalls hervorragend als „Darunter“ für das Kleid über Hose.

SF Women Ladies 3/4 Length Leggings Promodoro Women´s Casual Pants

Mit weiten Hosen mutig

Ganz mutige Mode-Ladies wagen es, sich bei dieser Kombi in einem weiten Beinkleid zu präsentieren. Eine gute Idee hierzu ist es, unter den ausladenden Hosenbeinen hohe Schuhe zu tragen, da dies von der Silhouette her optisch streckt. Ebenso sollte für dieses Outfit ein durchgehend gleicher Grundfarbton gewählt werden, wodurch das Erscheinungsbild ebenfalls größer und gestreckter wirkt. Selbst noch weiter ausgestellte Schlaghosen eignen sich als tolles Basic unter einem hübschen Sommerkleid. Und megamutig artet es aus, wenn beide Kleidungsstücke gleichermaßen weit geschnitten sind, das sollten allerdings nur große und sehr schlanke Frauen tragen!

SOL´S Cocktail Dress

Schwarz und Weiß passen selbst mit Applikationen

Schlichte schwarze oder weiße Kleider im duftigen Lagenlook wirken über jeder Hosenart alltagstauglich. Sie dürfen an ihrem Saum gerne mit Volants, Rüschen oder asymmetrischer Schnittführung enden, was dem kompletten Outfit eine besonders konträre und verspielte Note zur lässigen Jeans verleiht.

Kleid und Hose schön kombiniert
© indiraswork / Fotolia.com

Raffinierter Blickfang mit Hosenkleid

Verstecken spielt ein knöchellanges Hemdkleid, das über einer Jeans getragen wird. Es fällt zunächst einmal überhaupt nicht auf, da beide Längen der Kleidungsstücke in etwa gleich sind. Bemerkt wird „das Darunter“ erst, wenn sich Frau in Bewegung setzt und die schlanken Hosenbeine unter den langen, seitlichen Gehschlitzen des Blusenkleides hervorblitzen. Ein trendiger Hingucker der besonderen Art!

Mit Minikleid

Wer eher der schlichteren Kombinationsliga angehört, der findet sicherlich am nachstehenden Dress over pants Stil Gefallen! Leichte, nicht zu eng sitzende Hosen zu modischen Kurzstiefeletten, dazu ein hemdblusenartiges Minikleid.

Darüber für die kühleren Tage einen lässigen Pullover gezogen, kombiniert mit einer offen getragenen Collegejacke und fertig ist der neue It-Style! Hier sticht das Minikleid nicht sofort als solches ins Auge, wegen des Überzieh-Pullovers wirkt es eher wie das verlängerte Ende einer Bluse.

FDM Ladies` Raglan Hoodie Fruit of the Loom Lady-Fit Lightweight Hooded Sweat Jacket

Wünschen Sie sich sichtbar den Sommer zurück!

Äußerst trendy ist auch eine Schlag-Jeans, die zum Knöchel hin mit langen Fransen endet. Darüber wird ein knielanges, gemustertes Hemdblusenkleid getragen, gepaart mit flachen Riemchen-Sandalen im römischen Stil. Dieses Outfit ist ein Eyecatcher der Extraklasse! Eine sportive und strandtaugliche Variante stellt zudem eine lange Leggings zu Turnschuhen dar, dazu ein einfaches T-Shirt als Basic und darüber ein eng anliegendes Minikleid. Zarter und mädchenhafter geht es wahrlich nicht mehr …

Fruit of the Loom Lady-Fit Crew Neck-T Fruit of the Loom Lady-Fit Valueweight V-Neck T

Ebenso feingliedrig wirkt ein sommerliches Leinen-Minikleid über einer Leggings oder luftigen Leinenhose getragen und mit Sportschuhen kombiniert. Diese sollten als besondere Augenweide mit glänzenden und farblich abgesetzten Schnürsenkeln geschnürt werden.

Kleid über Hose – ein wahrlich heißes Gespann

Einzeln stark und gemeinsam ein Gedicht! Der neue Komplettlook trägt sich lässig, individuell, stylisch, äußerst variantenreich und zudem für Frauen mit Problemzonen noch vorteilhaft kaschierend. Die trendaffine Frau von heute traut sich zum Beispiel, ein zartes, spitzengesäumtes Lingeriekleid über einer löchrigen Denim im Repaired-Stil zu tragen. Und das Beste – aus so einem coolen Sommerlook wird im Handumdrehen ein Winter-Outfit, indem ein Basic-Shirt unter und eine wärmende Jacke über dem Kleid getragen wird. Das strenge, weiße Hemdblusenkleid über einer ebensolchen Hose, vermittelt schlichte Sachlichkeit á la „Ganz in Weiß“ und avanciert damit zum Business-Look. Das „kleine Schwarze“ hat als gängige Abendrobe längst ausgedient und wurde abgelöst von einer schwarzen Stoffhose über der wallend ein schwarzes Chiffonkleid im Lagenlook schwebt. Dieses stilsichere Kombi-Duo steht für einen romantischen Abend zu zweit, für den Besuch eines Edelrestaurants oder einer kulturellen Veranstaltung. Kein Entweder oder mehr, sondern vielmehr von allem etwas mit dem trendigen Modehype: Kleid über Hose!