Startseite | Outfits | Ihr Outfit für Städtetrips
© puhhha / Fotolia.com

Ihr Outfit für Städtetrips

« Modisch durch die Metropolen dieser Welt »

Der perfekte Tag Ihrer Städtereise könnte in etwa so aussehen: Nach einem entspannten Frühstück im Hotel lernen Sie auf einer Stadtrundfahrt die schönsten Sehenswürdigkeiten kennen. Beim Mittagessen in der quirligen Innenstadt entdecken Sie die Geschmacksvielfalt unbekannter Gerichte. Danach blicken Sie auf eigene Faust hinter die Fassaden der City, besuchen eine Gemäldegalerie oder ein Museum. Abends speisen Sie im gepflegten Ambiente und lassen den ereignisreichen Tag im Szene-Club der Metropole ausklingen. Das klingt nach übervollen Koffern für einige Tage? Wenn Sie bei der Urlaubskleidung auf Basics setzen, mit denen sich mit etwas Geschick attraktive und völlig unterschiedliche Outfits für Städtetrips zaubern lassen, beileibe nicht. Mit unseren Tipps reisen Sie mit wenig Kleidung und kleinem Gepäck, sind aber dennoch für alle Eventualitäten bestens gerüstet.

Hosen – die zweckmäßigen Basics für die Städtereise

Jeans mit modischer Waschung und Chinos sind zweifelsohne die perfekte Freizeitmode, die für das Outfit beim Städtetrip nicht fehlen darf. Herrlich bequem, robust und gut sitzend lassen sich diese Freizeithosen sowohl mit sportiver als auch mit edler Kleidung kombinieren. Sie taugen deshalb sogar als schickes Party Outfit für die Disco oder den In-Club. Je nach Aufenthaltsdauer gehören aus diesem Grund ein oder zwei dieser Kleidungsstücke in den Koffer.

Henbury Men´s Chino Trousers mit Teflon Henbury Men’s 65/35 Chino Trousers

Für Damen gibt es eine nicht minder modische, leichte und sehr bequeme Alternative zur Jeans: Die Leggings. Diese Kleidung lässt sich nicht nur super platzsparend packen, sie trägt sich durch das elastische Material auch ausgesprochen bequem, zwickt nicht oder engt ein. Damit die schmalen Hosen cityfein wirken, sind eine feminine Tunika oder ein schickes Longshirt, die idealen Begleiter.

Ladies Bandana Leggings Ladies Camo Leggings

Planen Sie Städtereise in Verbindung mit dem Besuch eines besonderen Events, empfiehlt es sich, zusätzlich eine feine Stoffhose mitzunehmen. In Kombination Blusen oder Hemden mit Blazer oder Sakko sind sie mit dieser Urlaubskleidung schick genug angezogen fürs Musical oder Theater.

Damen dürfen beim Outfit für den Städtetrip durchaus auf Kleid oder Rock setzen

Ladies Tech Mesh DressKleider aus elastischen Materialien sind das ideale Outfit für die Städtereise, denn diese Urlaubskleidung trägt sich unglaublich bequem, knittert nicht und schmeichelt jeder Figur. Mit Schmuck oder einem schönen Seidentuch lassen sich diese It-Pieces so elegant stylen, dass Sie auch bei Abendveranstaltungen im erlesenen Rahmen schick gekleidet sind. Tagsüber können Sie dieses Outfit für den Städtetrip clean mit flachen Schuhen kombinieren und sind perfekt angezogen, um entspannt durch die Straßen zu flanieren.

Abends soll es dann in den angesagtesten Club der Metropole gehen? Auch hier spielen die all-time Favorites ihre Vielseitigkeit aus. Pimpen Sie diese Partymode mit einer glitzernden Statement-Kette und High Heels und Sie können sicher sein, problemlos an jedem Türsteher vorbeizukommen.

Welche Oberteile eignen sich für einen Städtetrip?

T-Shirts und Polohemden sind die absoluten Lieblinge des Urban Chic. Diese Kleidung passt, unifarben oder mit modischem Druck, ausgesprochen gut zur Jeans. Diese Kleidungsstücke gibt es mit langen oder kurzen Ärmeln, sodass Sie die Freizeitmode gut auf die am Urlaubsort herrschenden Temperaturen abstimmen können. Als Richtwert gilt: Packen Sie für jeden Tag ein Teil ein, dann haben Sie ausreichenden Ersatz, falls keine Waschmaschine zur Stelle sein sollte.

Fruit of the Loom Original T Gildan DryBlend® Jersey Polo

Eine hübsche Bluse oder ein Oberhemd sollten Sie ebenfalls für den Städtetrip mitnehmen. Diese Urlaubskleidung ist ein tolles Upgrade für jeden Look, egal ob Sie es zur Jeans oder der eleganten Hose tragen. Auch hier gilt: Stimmen Sie die Farben gut aufeinander ab. Zwei Oberteile und zwei Hosen ergeben bereits vier unterschiedliche Stylings und sind damit ausreichend für eine Wochenend-Städetreise.

Wärmende, cityfeine Jacken

Ohne Blazer oder Jackett sollten weder Damen noch Herren in den Städteurlaub fahren. Diese Allrounder werten jedes Basic-Outfit auf und wärmen bei kaltem Wetter. Sie passen aber ebenso gut zur Anzughose, Kleid oder Rock und begleiten Sie stilsicher ins Theater oder die Disco.

SG Softshell Men SG Softshell Ladies

Sportive Funktionsjacken aus Softshell haben längst die Bürgersteige der Metropolen erobert und sind ein gern gesehenes Outfit beim Städtetrip. An kühlen und trüben Tagen sind Sie mit dieser Freizeitmode ausgesprochen zweckmäßig gekleidet, zumal das Funktionsmaterial auch einem kurzen Schauer widersteht.

In den Sommermonaten gehört zumindest eine leichte Strickjacke ins Gepäck. Nachts, beim letzten Cocktail auf der Hotelterrasse, kann es nach einem warmen Tag empfindlich kühl werden. Diese Kleidung passt zudem gut über ein T-Shirt und ersetzt, sollte das Wetter überraschend umschlagen, auch einmal den wärmenden Pullover.

Welche Schuhe sind bei der Städtereise empfehlenswert?

Wenn Sie im Städteurlaub die City erkunden, verlangen Sie Ihren Füßen jede Menge ab. Setzen Sie deshalb auf Schuhwerk, in dem Sie lange und gut laufen können. Ideal sind bequeme Sneakers, die farblich auf das Outfit für den Städtetrip abgestimmt werden.

Contrast Sneaker SocksMachen Sie es den Top-Models und Fashionistas nach und setzen Sie in der warmen Jahreszeit bei dieser Urlaubsbekleidung getrost bequeme Pantoletten.

Diese Schuhe passen nicht nur zur Jeans, sondern im gekonnten Stilbruch auch hervorragend zu Rock oder Kleid.

Damit Sie in einem schicken Restaurant passend gekleidet sind, sollten Damen ein paar klassische Pumps, farblich abgestimmt auf die Garderobe, in den Koffer packen. Für Herren sind in diesem Fall edle Lederschnürschuhe Pflicht.

Lieben Sie Wellness?

In vielen Hotels gehört ein Wellnessbereich zum Standard. Nach einem anstrengenden Tag in der Metropole können Sie hier entspannt relaxen. Vergessen Sie deshalb auch beim Städtetrip die Badekleidung nicht.

Bear Dream Sauna Bademantel A&R Bath Towel

Koffer, Reisetasche oder Rucksack: Was ist sinnvoll?

Alle Systeme haben Vor- und Nachteile, sodass es Ihrem persönlichen Geschmack überlassen bleibt, ob Sie sich für einen Trolley oder einen großvolumigen Rucksack entscheiden. Koffer lassen sich übersichtlicher packen, durch ihr Format kommt auch empfindliche Kleidung für den Städtetrip knitterfrei an. Durch leichtgängige Rollen können Sie das Gepäckstück bequem schieben oder ziehen und der Rücken wird geschont.

Leichte Reisetaschen sind handlicher; ihre Größe reicht für einen Wochenendtrip meist vollständig aus. Eine ausgesprochen praktische Alternative zu diesen sind Rucksäcke. Sie lassen sich bequem auf dem Rücken tragen, sodass Sie unterwegs die Hände frei haben.

Taschenschirm Fiberglas Sturmschirm mit Softgriff

Last but not least: Ein handlicher Regenschirm gehört ebenso ins Gepäck wie die Sonnenbrille. Ebenfalls empfehlenswert ist eine kleine Reiseapotheke, in der Pflaster und alle Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen müssen, enthalten sein sollten.

Mit dem passenden Outfit für den Städtetrip kann der erholsame Urlaub beginnen

Haben Sie schon entschieden, wohin Ihre nächste Städtereise geht? Wir hoffen, unabhängig vom geplanten Reiseziel, dass wir Ihnen mit unseren Tipps für die richtige Kleidung im Urlaub helfen konnten und wünschen Ihnen einen spannenden und relaxten Aufenthalt in Ihrer Lieblingsmetropole.