Startseite | Fashion | Poloshirts für Damen
© Peter Atkins / Fotolia.com

Poloshirts für Damen

«Unabhängig von Modetrends, schick und modern»

Ob businesstauglich, casual, sportiv oder lässig leger für die Freizeit: Die ursprünglich für den Sport entworfenen Poloshirts für Damen schaffen durch charakteristische Details den modischen Spagat zwischen verschiedensten Stilrichtungen spielend. Erfahren Sie in diesem Artikel ein wenig mehr über die Geschichte dieses Allrounders, welche modernen Schnitte und Styles es gibt und wie Sie diese vielseitigen Basics zu einem tollen Polo-Outfit kombinieren können.

Ein Allroundtalent mit Geschichte

Henbury Ladies Micro-Fine Pique Polo ShirtIn den 1920er Jahren war Tennis eine der beliebtesten Sportarten der englischen Oberschicht. Sportkleidung, wie wir sie heute kennen, gab es allerdings noch nicht. Die Aktiven mussten den Sport in sehr unbequemer Garderobe ausüben. Lange Hosen oder Röcke sowie Hemden und Blusen mit steifem Kragen und langen Ärmeln gewährleisteten keinerlei Bewegungsfreiheit und waren wenig geeignet, um auf dem Platz zu rennen und wirklich Spaß am Spiel zu finden. René Lacoste, einer der begabtesten Tennisspieler dieser Zeit, setzte alles daran, dies zu ändern. Basis des von ihm erfundenen Poloshirts war die Sportbekleidung, welche die Polospieler im heißen Indien trugen:

Luftige Hemden aus Baumwolle, die durch einen kleinen Kragen und eine Knopfleiste dennoch die ästhetischen Ansprüche dieser Zeit erfüllten. Erstmals trug er die von ihm entworfene Sportkleidung im Jahr 1926 bei den U.S. Open. Das Polo für Damen lag allerdings noch etwas in der Ferne.

Gildan Gildan Softstyle® Ladies´ Double Piqué Polo

Vom Sportplatz auf den Laufsteg

Bereits ein Jahr später ging das Baumwoll-Polo in Massenproduktion. Nicht nur Tennisspieler, auch Golfspieler und Segler schätzten die angenehmen Trageeigenschaften. Zum Massenphänomen wurde es in den 80er Jahren, als es die Jugendkultur der „Popper“ als Erkennungszeichen ihres Markenbewusstseins betrachtete. Seit jener Zeit gibt es den modischen Allrounder auch in einer riesigen Farbpalette. Zahlreiche Modedesigner nahmen sich in der Folge des Shirts an, sodass der Klassiker heute in vielen verschiedenen Formen erhältlich ist – für Damen wie für Herren.

Eigenschaften die für Einzigartigkeit sorgen

Dennoch sind die charakteristischen Merkmale geblieben. Fast immer sind Poloshirts aus dem typischen Piquetgewebe gefertigt. Charakteristisch für dieses Material ist die Waffelstruktur, die sich nicht nur an heißen Sommertagen herrlich kühl trägt. Der Grund hierfür ist, dass der Stoff nicht vollflächig auf der Haut aufliegt, sondern kleine, kühlende Luftpolster bildet. Die Hemdform mit geklapptem, rippengestricktem Kragen und Knopfleiste mit drei oder vier Knöpfen lässt dieses Shirt eleganter wirken als ein schlichtes T-Shirt. Ein Nacken- und Schulterband sorgt für perfekten Sitz. Poloshirts für Damen erhalten Sie mit langen oder kurzen Ärmeln sowie in einer ärmellosen Variante. Zwei Seitenschlitze am Saum bilden einen attraktiven Abschluss, der perfekt zum sportlich eleganten Stil des Kleidungsstücks passt. Hinzugewonnen hat das Kleidungsstück auch etwas über die Jahre: So lagen Poloshirts mit Brusttasche viele Jahre im Trend. Aktuell gibt es das beliebte Basic mit und ohne diesen Zusatz.

Der Schnitt macht den Unterschied

C.G. Workwear Polo Susa LadyPoloshirts für Damen gibt es in verschiedenen Schnittführungen: Im Slim fit sind sie sehr körperbetont, sowohl eine schlanke Figur als auch weibliche Kurven werden durch diesen Schnitt toll betont. Der Regular Fit ist das ganz klassische Design, wie es von Lacoste entwickelt wurde. Es sitzt so leger, dass Sie auch an heißen Sommertagen nicht ins Schwitzen kommen, liegt aber trotzdem relativ nah am Körper an, ohne jedoch einzuengen. Der Custom fit ist leicht oversized und ähnelt in seiner Schnittführung Baseball-Shirts. Absolut bequem verlieren diese Polohemden aber dennoch nicht ihre typische Ausstrahlung. Diese Basics passen nicht nur hervorragend zu sportiven Outfits, sie lassen sich auch elegant fürs Business oder extrem lässig stylen.

Schick gestylt für Alltag und Freizeit

Neutral Ladies Classic PoloSehr edel wirken die in dieser Saison zudem brandaktuellen Schwarz-Weiß-Kombinationen. Ob Sie ein schwarzes Polo zum hellen oder ein weißes Shirt zum dunklen Unterteil wählen, bleibt dabei Ihren individuellen Vorlieben überlassen. Ein passender Blazer und klassische Pumps komplettieren dieses Poloshirt-Outfit, mit dem Sie im Büro ebenso stilvoll gekleidet sind wie beim Einkaufsbummel mit der besten Freundin. All-in-White und All-over-Black sind sehr angesagte Modethemen dieses Jahres, in die sich der zeitlose Klassiker perfekt einfügt. Achten Sie beim Styling unbedingt darauf, dass die Farben von Shirt und Hose oder Rock absolut identisch sind.

Etwas dezenter Schmuck, der verführerisch aus der halb geöffneten Knopfleiste hervorblitzt, sowie eine zum Poloshirt-Outfit passende Handtasche, vervollständigen den Look.

Poloshirts machen alle Farbtrends mit

In diesem Sommer ging modisch nichts ohne Grün in allen Variationen. Im Winter wird keiner mehr an Knallfarben wie Rot, Pink und Königsblau vorbeikommen. Durch die wunderbare Farbvielfalt machen diese Basics jeden Trend mit und sehen immer äußerst gepflegt aus. Kombinieren Sie für die Freizeit ein Shirt in einer der Modefarben mit einer Jeans in aktueller Waschung und schicken Sneakers. Ein kuscheliger Cardigan, der perfekte Mitspieler fürs Polo, komplettiert dieses Basic-Outfit. So sind Sie beim Spaziergang im Park ebenso gut gekleidet wie beim anschließenden Besuch im Biergarten.

  Stedman® Short Sleeve Polo for women Fruit of the Loom Lady-Fit 65/35 Polo

Das Poloshirt, immer noch das schönste Outfit für den Sport

Beim Tennis, auf dem Golfplatz oder beim Segeln, bevorzugt in Weiß oder einem gedeckten Ton, gehört das Sporthemd mit dem kleinen Kragen zur Grundausstattung. Aber auch im Fitnessstudio, kombiniert mit einer Jazzpant, machen Sie in diesem Shirt garantiert eine gute Figur. In Slim Fit betont das Polo einen durchtrainierten Körper und gewährleistet ein Höchstmaß an Bewegungsfreiheit. In den ein wenig weiter geschnittenen Modellen fühlen sich auch etwas fülligere Damen absolut wohl, denn diese fallen herrlich leger und formen dadurch eine attraktive Silhouette. Gleichzeitig tragen sie sich wunderbar kühl, sodass Sie sich beim schweißtreibenden Work-out rundum wohlfühlen werden.

Ohne tägliche Laufrunde geht bei Ihnen gar nichts? Mit Poloshirt, Laufhose und sportiver Cap sind Sie bestens gerüstet.

Poloshirts sind ein geschmackvoller Klassiker im Kleiderschrank, der Damen jeden Alters hervorragend steht. Die vielen Farben und unterschiedlichen Schnitte ermöglichen eine Vielzahl topmodischer Kombinationen für jede Gelegenheit. Ob im Büro, in der Freizeit oder beim Training, das Poloshirt sieht einfach immer schick und gepflegt aus.