Startseite | Fashion | Die richtige Regenjacke für Ihr Kind
© Konstantin Yuganov / Fotolia.com

Die richtige Regenjacke für Ihr Kind

« Matschedonien und Registan in kindgerechter Regenkleidung entdecken »

Natürlich toben Kids bei warmem Wetter und Sonnenschein gerne im Freien. Doch leider gibt es in unseren Breiten keine Schönwettergarantie. Regen und Schmuddelwetter hält die Kleinen aber beileibe nicht davon ab, sich draußen wohlzufühlen und dort spannende Abenteuer zu erleben. Gerade bei Matschwetter haben sie viel Spaß und beziehen das feuchte Element einfach direkt in ihre Spiele ein. Sie lieben es, in Pfützen zu springen, dass es nur so spritzt, aus der nassen Erde tolle Landschaften zu bauen oder die Regenrinnsale durch ein Wehr aufzustauen. Damit sie sich aber wirklich rundum wohlfühlen, benötigen die Kids praktische Regenkleidung. Diese hält nicht nur trocken, sondern gleichzeitig warm, sodass sich Ihr kleiner Schatz keine Erkältung zuzieht.

Für jede Aktivität die passende Regenbekleidung

Regenbekleidung für Kinder gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. PU beschichtete Modelle punkten mit ihrer Leichtigkeit. Poncho, Regenjacke und -hose aus diesem speziellen Material halten nicht nur absolut trocken, sie lassen sich auch klein zusammenfalten und nehmen im Schulranzen kaum Platz weg. Dadurch ist diese Regenbekleidung, anders als ein sperriger Schirm, immer dann zur Stelle, wenn sie tatsächlich gebraucht wird. Durch Belüftungsöffnungen im Unterarmbereich oder unter den Achseln trägt sie sich sehr angenehm. Bei einer Jacke aus modernem Funktionsgewebe sind die Poren kleiner als die Wassertropfen, sodass Regen nicht in die Kleidung eindringen kann. Schwitzen die Kids beim Toben, wird die verdampfte Transpirationsflüssigkeit rasch nach außen abgeleitet, der unangenehme „Gummihandschuh-Effekt“, wie man ihn vom Ostfriesennerz noch kennt, bleibt deshalb aus.

 Result Youth Reversible Stormstuff Jacket Core Youth Padded Jacket von Result

Was sagt die Wassersäule aus?

Der Maßstab für die Leistung der Regenjacke ist die Wassersäule. Um diese zu ermitteln, werden zehn Quadratzentimeter des Stoffes unter einen Messzylinder gespannt, der im Anschluss langsam mit Wasser gefüllt wird. Dabei wird die Zeit gemessen, bis der dritte Wassertropfen das Gewebe durchdrungen hat. Bildet sich dieser nach zehn Sekunden, haben die Textilien eine Wassersäule von 100, nach einhundert Sekunden von 1.000. Ab 800 Millimeter Wassersäule gilt die Regenjacke für Ihr Kind wasserdicht nach Klasse 2, ab 1.300 wasserdicht nach Klasse 3. In Modellen wie dem Regatta Kids Stormbreak Jacke mit einer Wassersäule von 5.000 sind also auch bei Starkregen keine bösen Überraschungen zu erwarten und die Kleinen können unbesorgt stundenlang bei Regenwetter draußen spielen.

Mit einem Regenoverall wird Schmuddelwetter zum Spielwetter

Regatta Kids Paddle Rain SuitSchon die Kleinsten halten sich auch bei Matschwetter gerne im Freien auf, vorausgesetzt die Regenbekleidung für Kinder hält sie nicht nur trocken, sondern auch warm. Ideal für Kids ab sechs Monaten, die sich gerne noch überall hinsetzen, um die Welt mit allen Sinnen zu erfahren, sind einteilige Regenoveralls. Die verschweißten Nähte und das wasserdichte Material dieser kindgerechten Textilien hält die Feuchtigkeit zuverlässig ab. Durch die atmungsaktiven Eigenschaften des Polyestergewebes ist sichergestellt, dass der Nachwuchs auch bei schweißtreibenden Aktivitäten nicht ins Schwitzen kommt.

Fünfzig Mal die Tarzanschaukel hinabsausen macht in dieser Regenbekleidung ebenso viel Spaß, wie einen langsam dahin kriechenden Regenwurm ausgiebig zu beobachten. Durch die flexiblen Bündchen, Taillenbund und den elastischen Saum bleibt auch dann, wenn die Kids in die Hocke gehen, rennen und hüpfen alles da, wo es hingehört. Ganz wichtig bei Regenwetter und den damit verbundenen schlechten Sichtverhältnissen sind Reflektor-Besätze. Dadurch werden die Kleinen auf dem Weg in den Kindergarten von anderen Verkehrsteilnehmern frühzeitig wahrgenommen, ein unverzichtbarer Sicherheitsaspekt, dem jede gute Regenjacke für das Kind Rechnung tragen sollte.

 Regatta Kids Stormbreak Rain OvertrousersResult Youth Waterproof 2000 Midweight Jacket

Der Klassiker: Regenjacke

Größere Kids bevorzugen eine klassische Regenjacke wie das Regatta Kids Stormbreak Jacket. Das Spezialgewebe hält nicht nur Regen, sondern auch Wind zuverlässig ab. Geschnitten wie ein Parka, mit tief angesetzten Taschen und die verstellbare Saum-Schnürung erfüllt diese Jacke modisch alle Ansprüche.

Result Core Junior Stormdri Jacket

Regnet es in Strömen ist die Result Core Junior Waterproof Over Trousers die ideale Ergänzung. Jeder weiß, wie unangenehm es ist, wenn sich bei Regenwetter die Hose voll Wasser saugt. Da macht Spielen und Toben im Freien wirklich keinen Spaß mehr. Diese Kombination aus Regenhose- und Jacke hingegen trotzt auch den tiefsten Wasserpfützen. Durch den elastischen Bund lässt sich die Regenbekleidung bequem über die Alltagskleidung ziehen. Komplett versiegelte Nähte und der durch einen Druckknopf verstellbare Beinabschluss sorgen dafür, dass auch an diesen Schwachstellen keine Feuchtigkeit eindringen kann.

Perfekt, wenn Ihr Nachwuchs den Weg zur Schule mit dem Rad bewältigt und auch dann mit dem Hund im Wald unterwegs ist, wenn es den ganzen Tag Bindfäden regnet.

Ein Poncho, perfekt für Outdoorabenteuer und Alltag

Regenponcho OxfordMorgens hat sich Ihr Kind noch bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg in die Schule gemacht. Bereits in der großen Pause ziehen dunkle Wolken auf und bei Schulschluss platschen dicke Regentropfen auf das Pflaster. Dann ist ein Regenponcho ideal, der klein zusammengefaltet im Schulranzen kaum Platz wegnimmt. Er lässt sich rasch überstreifen und schützt gleichzeitig den Schulrucksack vor Regen. Hefte und Bücher bleiben garantiert trocken. Bei Wanderungen lässt sich diese tolle Regenkleidung sogar als wasserdichte Decke zweckentfremden. Bei der Rast auf dem noch feuchten Waldboden kann sich Ihr Kind auf den Poncho setzen. Vom Untergrund aufsteigende Nässe kriecht so nicht unangenehm in die Kleidung. Nach der Benutzung verschwindet das Accessoire im Nu in der praktischen Tragetasche und lässt sich so griffbereit verstauen.

Regenkleidung für die Kleinen

Regenbekleidung hält Kids trocken und warm, sodass auch Schmuddelwetter kein Grund ist, um im Haus zu versauern. Regenoveralls schützen die Kleinsten und sitzen bei jeder Bewegung perfekt. Eine wasserdichte Regenjacke für Ihr Kind, ergänzt durch eine Regenhose, schützt Kopf, Körper und die Beine. Wird es den Kids beim Rennen, Spielen und Toben warm, fühlen sie sich durch die modernen Funktionsgewebe rundum wohl. Unangenehm kaltes Wasser kann nicht von außen eindringen, während Transpirationsflüssigkeit rasch abgeleitet wird. So werden Schmuddeltage zu aufregenden Spieltagen, an denen Kinder die tollsten Dinge erleben werden.