Startseite | Outfits | Styling-Tipps
© pressmaster / Fotolia.com
© pressmaster / Fotolia.com

Styling-Tipps

“Crying at the discothek“ – Das tragen Sie im Club

Ein schickes Essen mit Freunden, ein Date in der Lieblingsbar oder einfach Spaß in der Disco haben: Jedes Event hat ungeschriebene Kleiderregeln, an die Sie sich als Besucher halten müssen. Verstoßen Sie gegen diese, fühlen Sie sich bestenfalls unwohl, weil Sie over- oder underdressed sind. Schlimmstenfalls werden Sie vom Türsteher gar nicht eingelassen und die Party fällt ins Wasser. Mit den richtigen Basics, einigen modischen Stücken und unseren Tipps sind Sie für die unbeschwerte Partynacht bestens gerüstet, ohne verzweifelt vor dem Kleiderschrank zu stehen, in dem Sie wieder einmal nicht das passende Party-Outfit finden.

Promodoro Women's Lace Top E1250 Spaghettiträger figurbetont SpitzenbordüreWohin soll es gehen?

Bevor Sie mit Ihren Freunden losziehen, sollten Sie sich gut Gedanken über Ihr Outfit machen. Disco ist nicht gleich Disco. Während Sie in einigen Diskotheken mit Jeans, Vans und T-Shirt problemlos eingelassen werden, ist in anderen Locations ein eleganteres Party-Outfit entsprechend den Modetrends erwünscht. Prinzipiell kann gesagt werden, dass der Look für Clubs, in denen House-Musik gespielt wird, extravagant und edel sein sollte. Zeitlose Basics, wie Minirock und T-Shirt mit Spaghettiträgern, bevorzugt in Schwarz, passen hier immer. Durch glitzernden Ohrschmuck, der für die Disco in dieser Saison groß und spektakulär sein darf, wird aus dem schlichten Styling das ganz besondere Party-Outfit, das Ihnen den idealen Auftritt garantiert. Eine perfekt sitzende Lederhose ist ein wahres Kombinationswunder und lässt sich für die Disco immer wieder neu und sexy stylen. Mit einem Basic-Top in den angesagten Modefarben Gelb, Pink oder Rot, welche an die Disco-Mode der 60er und 70er angelehnt ist, treibt es diese Hose auffällig und bunt. Kombiniert mit edlen Tönen, wie beige oder hellblau und ergänzt durch interessante Accessoires, wird das Party-Outfit zum absoluten Disco-Highlight. Gildan Softstyle Ladies Tank Top Basic G64200LMutige Damen tragen einen glitzernden Pailletten-Rock zum Basic-Shirt und darüber einen klassischen Blazer in Anlehnung an den Look der 80er. Schlichte Lack-Pumps vervollständigen dieses Disco-Outfit, in dem Sie garantiert die Blicke auf sich ziehen. Tuniken liegen nach wie vor voll im Trend. Die fließenden Stoffe zaubern eine wunderschöne Silhouette und mogeln so manches Kilo weg. Sie passen hervorragend zu schmalen Leggins und Highheels und wirken in dieser Kombination verführerisch weiblich.

Nath Woman Longsleeve Polo NH542Legere Disco-Looks, die ins Auge stechen

Sind Sie hingegen auf eine Blackparty eingeladen, wäre das oben beschriebene Styling eher fehl am Platz. Die hier passenden Basics sind Polo- oder T-Shirts, deren Farben den aktuellen Modetrends entsprechen. Eine fancy Baggy- oder legere Boyfriend-Jeans und modische Sneaker vervollständigen das Party-Outfit. Toll sieht es aus, wenn Damen den Gürtel der Jeans durch ein Tuch ersetzen, das farblich auf Shirt und Hose abgestimmt ist. In Diskotheken, in denen Partymusik gespielt wird, gibt es in der Regel keinen festen Dresscode. Mit einem Party-Outfit, das stylisch, ein wenig sexy und gepflegt ist, können Sie hier nichts falsch machen. Basics wie eine dunkle Skinny-Jeans, ein Tank-Top oder T-Shirt und hohe Schuhe passen immer. Auffälliger Schmuck gestaltet das Party-Outfit wirkungsvoller und verleiht ihm ein wenig Glamour. Auf Runner und ähnliche sportliche Turnschuhe sollten Sie allerdings auf jeden Fall verzichten, denn dieses Schuhwerk wird in keinem angesagten Club gerne gesehen.

Schick und gepflegt in der Bar

Planen Sie gemeinsam mit Freunden, etwas in einer Bar zu trinken oder findet die Party im privaten Kreis statt, bleibt die Wahl der Kleidung Ihrem persönlichen Geschmack überlassen. Da Sie in der Regel den Style Ihrer Freunde kennen, sollten Sie sich jedoch ein wenig an diesem orientieren, um nicht völlig aus dem Rahmen zu fallen. Mit Jeans, einer modischen Tunika oder einem Basic-Shirt mit Cardigan sind Sie für diesen Anlass perfekt gekleidet. Dieses Party-Outfit ist bequem und lässt sich durch eine Statement-Kette oder ein flottes Tuch immer wieder neu stylen. Den Modetrends entsprechend können Sie beispielsweise XXL Ohrringe mit Verzierung oder Ethno-Schmuck in den topaktuellen Naturtönen wählen. Zum Polo-Shirt oder einem schlichten Shirt mit Rundhalsausschnitt passen die in den 90er Jahren schon einmal absolut angesagten Choker-Ketten. Bei diesem It-Accessoire dürfen Sie auch einmal improvisieren: Legen Sie einen schmalen, gesäumten Streifen Stoff in einem zur Farbe des Party-Outfits passenden Ton um den Hals und binden Sie diesen im Nacken. Kreative Menschen verzieren das Halsband mit einigen Pailletten, Perlen oder einem glitzernden Anhänger. Verzichten Sie jedoch auf allzu viel Glamour, denn eine Bar ist kein Club und ein zu auffälliges Outfit wirkt hier rasch overdressed.

SOL'S Golden Women V-Ausschnitt Strickjacke Cardigan L419

Dieses Party-Outfit bringt Männer durch die Nacht

Tee Jays Club Polo TJ1402Wie so oft haben es die Herren der Schöpfung bei der Auswahl des coolen Outfits für die Disco oder Bar etwas leichter. Orientieren Sie sich an den aktuellen Modetrends und wählen Sie einen Look, der nicht zu leger und sportlich ist, dann können Sie nicht viel falsch machen. Tanzen Sie gerne, sind zeitlose Basics wie Polo- oder T-Shirt und eine gepflegte Jeans zu bequemen Stoffschuhen perfekt. Je nach gewählter Location dürfen Herren auch zu einem T-Shirt mit angesagtem Print greifen. Das ideale Party-Outfit für den Club, in dem es ein wenig stilvoller zugeht, ist eine klassisch geschnittene Jeans, ein schickes Basic-Shirt und ein sportives Jackett. Auch wenn Turnschuhe zum Sakko nicht mehr verpönt sind, so sind modische Lederschuhe immer noch die stilsichere Ergänzung. Unser Tipp: Herren greifen 2016 wieder häufiger zum Hut und peppen Ihr Styling mit einer Kopfbedeckung auf.

Damit die Party perfekt wird, muss auch der Look für Ihren persönlichen Stil stimmen. Orientieren Sie sich deshalb nicht ausschließlich an Modetrends, sondern wählen Sie ein Disco-Outfit, in dem Sie sich den ganzen Abend wohlfühlen. Trauen Sie sich auch einmal an Neues, das Sie mutig mit der vorhandenen Garderobe kombinieren, verkleiden Sie sich aber nicht. Sind Sie eher der klassische Typ, ergänzen Sie Ihre Lieblingsstücke durch einzelne, trendige Teile und kreieren Sie spannende Looks mit Aha-Effekt. Sind Sie stets modisch Up to date gekleidet, dann darf auch das Disco-Outfit extrem stylisch sein. Die modischen Must-Haves 2016 wie Jumpsuits, Paillettenkleider oder eine elegante Spitzenbluse zur Lederjacke dürften Ihren Geschmack treffen. Tanzen Sie mit der Party-Mode ruhig etwas aus der Reihe und tauchen Sie mit Ihrem coolen Disco-Outfit kopfüber in die Partynacht.

Brook Taverner One Collection Sakko Jupiter BR651 Brook Taverner Sophisticated Collection Sakko Avalino BR603