Startseite | Accessoires | Wintermützen für Kinder
© Konstantin Yuganov / Fotolia.com

Wintermützen für Kinder

« Warme Ohren für die Kleinen »

Im Herbst beginnt die Zeit, Ihren Kindern eine neue Wintermütze zu spendieren. An manchen Tagen wird es jetzt schon empfindlich kalt und ungemütlich. Warum sollte der Nachwuchs sich in der kalten Jahreszeit davon abhalten lassen, draußen spielen? Jungen und Mädchen haben jede Menge Ideen, was sie im Winter spielen wollen. Dazu gehört natürlich die richtige Kopfbedeckung, die den Kopf Ihres Sprösslings schön warmhält. Ob Strickmütze, Fleecemütze oder Bommelmütze: Erfahren Sie hier, worauf es bei Wintermützen für Kinder ankommt.

Wintermützen für Kinder in kindgerechten Materialien

Nicht alle Kinder haben eine positive Einstellung Kopfbedeckungen gegenüber. Wenn Kinder gezwungen werden, Omas kratzige, handgestrickte Mützen aus reiner Wolle zu tragen, werden sie lieber eine Kopfgrippe riskieren, als sie aufzusetzen. Die Stirnhaut der Kids ist sehr sensibel und reagiert auf kratzende Materialien. Wie gut, dass es heute eine große Auswahl an modischen Kindermützen aus kuscheligen Stoffen gibt, die nicht nur die zarten Ohren schützen, sondern sich auch angenehm anfühlen. Es gibt nichts unangenehmeres, als wenn eine Wollmütze auf der zarten Kinderhaut juckt. Das ist auch der Grund, warum viele gestrickte Kopfbedeckungen mit einem wärmenden und samtweichen Fleece Stoff gefüttert sind. Fleece ist ein Material, das sich kuschelig weich anfühlt, sehr warmhält, schnell trocknet und sich leicht pflegen lässt. Diese idealen Fleecemützen der Marke Result sind in vielen fröhlichen Farben erhältlich, die den Kleinen garantiert gefallen werden. Achten Sie also beim Kauf einer Wintermütze für die Kids nicht nur auf den Modefaktor, sondern auch auf Hautverträglichkeit.

Beechfield Suprafleece™ Ski Hat Result Winter Essentials Fleece Ski Bob Hat

Schneeflöckchen, Weißröckchen: Mützen für Mädchen im Winterwunderland

In der Winterzeit können Kindermützen für Mädchen zu bezaubernden Accessoires werden. Wenn die Natur durch glitzernden Schnee in ein Winterwunderland verwandelt wird, sind die Lieblingsbeschäftigungen der Mädchen Eislaufen, Schlittenfahren und Schneeballschlachten. Bei so viel Aktivität in der Kälte sollte allerdings keine Schneeflocke in den zarten Halsausschnitt gelangen. Schalmützen sind für Aktionen im Schnee besonders gut geeignet, denn der angenähte Schal wärmt den Hals und lässt Kälte und Feuchtigkeit nicht eindringen. So kann die süße Maus nach Lust und Laune draußen toben und bleibt warm und trocken. Oder soll es eine Strickmütze mit angeschnittenen Ohrenklappen sein? Solche Wintermützen sehen bezaubernd aus und halten Kopf und Öhrchen kuschelig warm.

Kinder beim Spielen im Freien
© Irina Schmidt / Fotolia.com

Wird es richtig eisig, sind die mit Pelzimitat gefütterten Ohrenklappen der traditionellen Lappenmützen ideale Wärmespender. Ob auf dem Schulweg oder Spielplatz: Kopfbedeckungen für Mädels sind nicht nur praktisch, sondern verleihen jedem Outfit ein stylisches Finish. Gibt es etwas Schöneres, als in das strahlende Gesicht eines Mädchens zu schauen, das seine Lieblingsmütze aufgesetzt hat? Strickmützen oder Bommelmützen für Mädchen sind ideale Kombipartner, denn eine modische Mütze kann die Winterbekleidung Ihrer Tochter immer wieder neu aufpeppen. Schließlich lieben es die kleinen Prinzessinnen, sich möglichst oft zu verwandeln. Mädchen können gar nicht genug unterschiedliche Beanies, Kappen oder Hüte haben. Sie möchten nämlich nicht nur warm angezogen sein, sondern sich auch besonders hübsch fühlen. Mädchen, die ihre langen Haare zeigen wollen, ziehen Ohrenwärmer in Form eines Stirnbandes einer Strickmütze vor. Wie gut, dass Sie für entzückende Kindermützen für Mädchen von Beechfield nicht viel ausgeben müssen!

Beechfield Stadium Beanie

Winterspaß für Jungen: Nicht ohne meine Bommelmütze

Ein echter Junge spürt keine Kälte? Von wegen! Wenn die ersten Herbststürme die Blätter von den Bäumen pusten, dürfen auch Jungs sich kuschelige Kopfbedeckungen über die Ohren ziehen. Kinderohren sind empfindliche Sinnesorgane, die vor frostigen Temperaturen geschützt werden sollten. Wintermützen, Beanies oder Ohrenwärmer von Beechfield wurden genau dafür gemacht, dass die Ohren Ihrer Rabauken auch bei Aktivitäten im Winter schön warm bleiben. Ist der erste Schnee gefallen, stehen rasante Rodelpartien an. Natürlich lieben die kleinen Kerle modische Bommelmützen, sie möchten aber auf keinen Fall verkleidet ausschauen.

Junge mit Bommelmütze
© Fotofreundin / Fotolia.com

Wenn sich die kleinen Abenteurer mit Schwung die Piste hinunterstürzen, sollten die Mützen fest auf dem Kopf sitzen und nicht etwa über die Augen rutschen. Neu sind Strickmützen mit Bommeln aus reflektierenden Fasern von Beechfield. Sie erhöhen die Sichtbarkeit im Straßenverkehr in der dunklen Jahreszeit, wenn die Kids nach einem erlebnisreichen Tag nach Hause kommen. Nach wie vor im Trend für den Winter sind einfarbige, locker sitzende Beanies. Auffällige Modelle sind was für Mädchen. Jungen bevorzugen schlichte Dessins und dunkle Farben wie Marine, Bordeaux und Schwarz, die zu ihrer Winterkleidung harmonieren. Wie fesch schauen die Burschen aus, wenn unter der Wintermütze freche Stirnfransen herausblitzen! Wintermützen für Kinder dürfen fantasievoll sein. Ob Norwegermuster, Inkamotive oder bunte Ringel: Manche der Kopfbedeckungen sehen aus, als seien sie mit viel Liebe handgestrickt worden.

Beechfield Junior Corkscrew Pom Pom Beanie Beechfield Ombré Beanie

Süße Babymützen für die Kleinsten

Babies sind noch nicht in der Lage, den Temperaturhaushalt selber zu steuern. Sie sind deshalb auf adäquate Bekleidung angewiesen, die für die perfekte Körpertemperatur sorgt. In der kalten Jahreszeit gehört zur perfekten Winterbekleidung für Babies auch das Mützchen dazu. Babymützen sind in süßen Farben und verspielten Mustern zu haben. Für das Spielen im Sandkasten ist eine weiche, mit Fleece gefütterte Kopfbedeckung angebracht. Wenn es im Winter draußen zunehmend kälter wird, sehen Zipfelmützen oder Bommelmützen auf der Fahrt im Kinderwagen niedlich aus. Schließlich sind Eltern ja auch stolz auf ihre süßen Kleinen in einer hübschen Verpackung. Mit den passenden Handschuhen für die kleinen Händchen bildet die Mütze ein schickes und harmonisches Baby Outfit. Aber Achtung: Die Mütze soll das Baby schön warmhalten, ihm aber keine Schweißausbrüche bereiten! Bei größeren Temperaturschwankungen kann es zu Erkältungen kommen, wenn dem kleinen Körper durch Verdunstung des Schweißes Energie entzogen wird. Um gefährliche Überhitzung zu vermeiden, sollten Sie bei längeren Autofahrten die Mütze absetzen.

Babybugz Baby Reversible Hat

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Kind sich erkältet, sollten Sie die Winterbekleidung der Kids rechtzeitig mit passenden Wintermützen ergänzen. Modeinteressierter Nachwuchs kann gar nicht genug von den kuscheligen Accessoires im Schrank haben, denn mit ihnen und den dazu passenden Schals und Handschuhen lässt sich jedes Winteroutfit spielend stylen. Beanie, Strickmütze, Schalmütze oder Bommelmütze: Welche der modischen Wintermützen von Result oder Beechfield darf es sein?