Startseite | Outfits | Der Yuppie Style
© Boggy / Fotolia.com

Der Yuppie Style

« Karrierebewusst, großstädtisch, elegant »

Vielleicht erinnern Sie sich noch an die jungen, erfolgreichen Großstädter der 80er Jahre, die in schicken Designeranzügen durch ihre beruflichen Erfolge von sich Reden machten. Ihr Style bestach durch die gepflegte Noblesse und hat bis heute nichts von seinem Reiz verloren. Begeben Sie sich mit uns auf die Spuren der Yuppies und entdecken Sie eine Modeströmung, mit der Sie sowohl im Business als auch in der Freizeit ausgesprochen stilvoll gekleidet sind.

Beruflicher und finanzieller Erfolg, der gerne gezeigt wurde

Die Bezeichnung „Yuppie“ ist ein Akronym und steht für „young urban professional“. Sie entstand in den frühen 80er Jahren und umschreibt eine überwiegend junge, städtische, karrierebewusste und konsumfreudige Subkultur. Erstmals tauchte die Benennung, in die Wortteile der als konsumkritisch geltenden Jugendbewegungen der „Yippies“ und „Hippies“ einflossen, im Mai 1981 in der „Chicago Times“ auf. Der zusammengesetzte Ausdruck war zu diesem Zeitpunkt nicht unbedingt positiv besetzt, galt der typische Anhänger doch als materialistisch, oberflächlich und äußeren Statussymbolen mehr als zugetan.

Stilvoller Mann im schwarzen Hemd
© Andriy Bezuglov / Fotolia.com

Durch Prominente, wie Michael J. Fox, die sich offen zum Yuppie Style bekannten, etablierte sich dieser Begriff für junge, zumeist männliche Großstadtmenschen, die einen finanziell lukrativen Job ausübten. Bedingt durch den beruflichen Erfolg konnten sie es sich leisten, auf großem Fuß zu leben. Den Anhängern der Subkultur wurde zeitweise nachgesagt, dass eine teure Wohnungseinrichtung, ein exklusives Auto und Markenkleidung der einzige Lebensinhalt außerhalb des Jobs wären. Sie teilten ihre knapp bemessene Freizeit bevorzugt mit der eigenen sozialen Schicht, blieben unter sich und kümmerte sich wenig um das, was in der Gesellschaft vor sich ging.

Durch die Wirtschaftskrise des 21. Jahrhunderts erlebte die Szene einen herben Rückschlag und löste sich in der Folge größtenteils auf.

Was geblieben ist, ist das geschmackvoll elegante Styling, das in der Arbeitswelt positiv heraussticht. Im Zuge der Retro Trends erleben diese Outfits derzeit ein Revival und sind, angepasst an den Style unserer Zeit, wieder sehr angesagt.

Stilvoller Schick, das herausragende Merkmal

Im Business-Alltag sorgt ein qualitativ hochwertiger Anzug für den souveränen Auftritt – daran hat sich seit den Urtagen der „young urban professionals“ nichts geändert. Basis des Stylings für Herren ist ein gut sitzendes Jackett wie beispielsweise das Brook Taverner Sophisticated Collection Zweiknopfsakko. Es besticht durch seine moderne Optik in klassischen Businesstönen. Durch die Form des Revers können Sie diese elegante Mode sowohl mit einem Hemd mit Kent Kragen als auch mit einem sportlicheren Modell mit Button-Down oder dem derzeit wieder sehr angesagten Haifisch-Kragen kombinieren.

brook-taverner-sophisticated-collection-hose-cassino brook-taverner-sophisticated-collection-sakko-cassino

Beim authentischen Yuppie Style ist die Anzughose stets aus demselben Material gefertigt wie das Sakko und hat die gleiche Farbe. Für das exzellente Erscheinungsbild setzt die Hose die Linie des Jacketts konsequent fort, sodass ein einheitlicher und harmonischer Gesamteindruck entsteht. Daraus ergibt sich die Moderegel: Enge Oberteile verlangen nach schmalen Hosen. Zur etwas weiteren Anzugjacke können Sie klassische Modelle mit geradem Bein wie die Brook Taverner One Collection Mars tragen.

brook-taverner-one-collection-hose-mars brook-taverner-sophisticated-collection-sakko-avalino

Yuppies sahen die Krawatte als Visitenkarte des Outfits und wählten sie entsprechend sorgfältig aus. Der Umbinder sollte einen Farbton der Kleidung aufgreifen oder in einer nicht zu dominanten Komplementärfarbe gehalten sein. Zum dunkelblauen Anzug mit weißem Hemd passt beispielsweise eine äußerst elegante Premier Workwear Seidenkrawatte in Mittel- oder Royalblau hervorragend. Ein Paar stilvolle Herrenschnürer aus edlem Leder runden das adrette Erscheinungsbild ab.

Die Yuppie Mode nach Feierabend

In der knapp bemessenen Freizeit darf es ein wenig legerer zugehen, dennoch wirkt der Yuppie Style auch dann noch ausgesprochen gepflegt. Da Yuppies als Konformisten gelten, müssen Sie keine modischen Experimente wagen, sondern dürfen getrost auf bequeme und gleichzeitig schicke Mode setzen. Basis des Outfits ist häufig ein unifarbenes Poloshirt. Verzichten Sie auf allzu knallige Farben und wählen Sie bevorzugt klassische Töne wie Dunkelblau, Braun, Senfgelb oder Tannengrün. Auch ein Freizeithemd, bei dem Sie den obersten Knopf geöffnet lassen, passt gut.

henbury-ultimate-65-35-pique-polo-shirt henbury-mens-chino-trousers-mit-teflon

Kombinieren Sie zu diesen Oberteilen eine Henbury Mens Chino mit geradem Bein. Alternativ können Sie eine Jeans tragen, solange diese wie die SF Men Men`s Skinni Jeans ohne auffällige Waschungen auskommt.  Modische destroyed Elemente sind unerwünscht, denn die Anhänger dieser Subkultur bevorzugen sogar in der Freizeit elegante und hochwertige Mode.

sf-men-mens-skinni-jeans russell-collection-mens-crew-neck-knitted-pullover

Für den absolut authentischen Look drapieren Sie einen farblich auf das Outfit abgestimmten Pullover wie den Russell Collection Mens Crew Neck Knitted über die Schultern. Er unterstreicht die lässige Eleganz des Stylings und wärmt, wird es nach dem Segeltörn oder auf der Terrasse des Lieblingsitalieners zu kühl.

Der Yuppie Style für Damen

In den 80ern begannen die Frauen, die Chefetagen zu erklimmen. Dementsprechend war für die Damen seriöse und elegante Mode Pflicht. Klassische Bleistiftröcke wie der Brook Taverner One Collection Rock Pluto passen ausgesprochen gut zum Business-Look. Mit Hemdbluse, Blazer, echter Perlenkette und schlichten, aber hochwertigen Pumps ein Styling, das Ihre Autorität positiv unterstreicht. Auch ein Hosenanzug in einem Businesston wie Dunkelblau, kombiniert mit einer Bluse oder einem hübschen Rolli, passt gut. Ein edles Seidentuch von einem namhaften Designer rundet das Styling gekonnt ab.

brook-taverner-one-collection-blazer-saturn brook-taverner-one-collection-rock-pluto

Ein schickes Outfit im Yuppie Style zu kreieren ist eigentlich recht einfach: Klassische Elemente der Businessmode wie Anzug oder Kostüm sind die Basis des Looks. Achten Sie bei Hemd, Bluse und Krawatte auf exquisite Materialien, die sich positiv auf das elegante Erscheinungsbild auswirken. Selbst in der Freizeit überzeugt der Yuppie durch sein unnachahmliches Gespür für sportive Eleganz und setzt hier auf hochwertige Poloshirts, Chinos und Feinstrickpullover.