Startseite | Fashion | Basic Sportkleidung
© viktoriagavril / Fotolia.com
© viktoriagavril / Fotolia.com

Basic Sportkleidung

« Funktionelle Sportswear für jede Sportart »

Nichts hilft der Motivation zum Sport treiben so sehr auf die Sprünge, wie sommerlich warmes Wetter und strahlender Sonnenschein. Selbst Fitnessmuffel zieht es nun zum Radfahren, Joggen oder Fußball spielen hinaus in die freie Natur. Funktionelle Sportkleidung mit kühlendem Effekt sorgt dafür, dass Sie sich bei allen Aktivitäten wohlfühlen. Sie schützt den Körper vor Überhitzung und nimmt Transpirationsflüssigkeit so rasch auf, dass Sie während der Trainingspause nicht gleich frösteln.

Sportkleidung mit Funktion

Tee Jays Cool-Dry Tee Funktionsshirt TJ7020NFunktionskleidung für den Sport soll unabhängig von der Jahreszeit vor allem eines sein: Bequem, zweckmäßig und gleichzeitig schick. Einige Kleidungsstücke mögen zwar sehr sportlich aussehen, aber in einer Jogginghose oder einer Shorts aus Baumwolle werden Sie sich bei schweißtreibenden Aktivitäten nicht lange wohl fühlen. Die Naturfaser ist zwar in der Lage, Feuchtigkeit gut aufzunehmen. Sie speichert diese jedoch lediglich und benötigt verhältnismäßig lange um zu trocknen. Das nasse Gewebe fühlt sich unangenehm klamm an und Sie beginnen trotz sommerlicher Hitze zu frieren.

Um dies zu vermeiden ist Funktionskleidung, von darauf spezialisierten Marken wie Tee Jays oder Slazenger, aus funktionellen Fasern gefertigt, welche die Transpirationsflüssigkeit rasch von der Haut aufnehmen und an die Außenseite ableiten. Durch die schnell trocknenden Eigenschaften der Sportkleidung verdunstet diese in kurzer Zeit und sorgt für ein ideales Körperklima. Die Sportshirts sind mit speziellen Flach- oder Bondingnähten ausgestattet. Dadurch scheuern die Nähte beim Radfahren oder Laufen nicht störend auf der Haut.

Ergänzt wird die sommerliche Sportbekleidung durch eine leichte, wind- und wasserdichte Jacke. Ändert sich das Wetter plötzlich, hält diese ausreichend warm und trocken und sorgt dafür, dass Sie sich auch bei widrigen Witterungsbedingungen wohlfühlen.

Sportswear, in der Sie kicken wie ein Profi

Welchen Schnitt die Sportbekleidung haben sollte, ist von der jeweils betriebenen Sportart abhängig. So haben sich beim Mannschaftssport Fußball ein etwas weiter geschnittenes Teamsport Trikot und Shorts zum Beispiel SOL'S Mens Short June L233von der Marke SOL´S bewährt. Entsprechend den Vorschriften des Weltverbandes Fifa muss das Fußball-Trikot der ganzen Mannschaft identische Farben und Musterungen haben, damit sich die Teamsport-Trikots und -Shorts eindeutig von der Sportkleidung der gegnerischen Mannschaft abheben.

Sehr praktisch ist eine wärmende Jogginghose, die Sie nach dem Training über die Fußball-Shorts ziehen können. Vervollständigt wird die Sportswear durch Fußballstutzen, die durch ihre Materialzusammensetzung einen sehr hohen Tragekomfort beim Kicken bieten. Sie leiten Transpirationsflüssigkeit ab und halten dadurch die Füße angenehm trocken. Ein speziell gearbeiteter Bereich um Spann und Knöchel stützt den Fuß und kann das Verletzungsrisiko minimieren.

Die perfekte Trainingskleidung beim Laufen

CONA SPORTS Ladies Rainbow Tech Tee CN130Früher liefen Jogger in einer simplen Jogginghose und einem T-Shirt los. Das würde selbst heute noch funktionieren, aber wer möchte sich schon nach kurzer Zeit mit auffälligen Schweißflecken in der Öffentlichkeit zeigen? Deshalb hat sich auch bei Sportkleidung zum Laufen spezielle Funktionskleidung längst gegen die bequeme Jogginghose und den Hoodie durchgesetzt.

Für warmes und trockenes Wetter genügen ein Tee Jays Laufshirt und eine kurze Slazenger Shorts. Leider zeichnet sich der mitteleuropäische Sommer durch Unbeständigkeit aus. Eine winddichte und atmungsaktive Laufweste oder Laufjacke leistet bei kühlem Wind oder Nieselregen hervorragende Dienste. Sehr oft sind diese Westen aus Softshell gefertigt, einem Material, das auf der Innenseite weich angeraut und dadurch wärmend ist. Diese fleeceartige Innenschicht ist fest mit einer atmungsaktiven und robusten Außenmembran verschweißt. Regatta Dropzone 3 Layer Softshell Jacket RG672Dadurch ist diese Funktionskleidung in der Lage, vom Funktionsshirt abgegebene Transpirationsflüssigkeit rasch aufzunehmen und ebenso an die Oberfläche abzuleiten, wo sie verdunstet. Gehen Sie mehrmals in der Woche und bei jedem Wetter joggen, benötigen Sie zusätzlich eine leichte und funktionelle Regenjacke aus Hardshell. Diese Funktionskleidung sollte mit genügend Taschen für den Hausschlüssel, das Handy oder den MP3-Player ausgestattet sein. So müssen Sie unterwegs nicht auf Ihre Lieblingsmusik verzichten. Klart es auf und wird wärmer, können Sie die Jacke um die Hüfte binden und ungehindert weiterlaufen.

Mit dem Rad durch die Natur

SPIRO Ladies Padded Bikewear Shorts RT187FDie wichtigste Sportkleidung beim Radfahren sind Radlerhosen oder Shorts. Viele Sportler bevorzugen hier eng anliegende Modelle aus atmungsaktiven Stoffen, die zusätzlich mit einem Einsatz zum bequemeren Sitzen auf dem harten Sattel ausgestattet sind. Ihr Radtrikot aus Funktionsgewebe sollte hinten etwas länger geschnitten sein, damit die empfindliche Nierenregion vor kühlen Winden geschützt wird. Durch einen Frontreißverschluss lässt sich die Belüftung während der Fahrt entsprechend dem eigenen Temperaturempfinden regulieren. Auch bei warmem Wetter gehört eine Radsport-Jacke in den Rucksack. Ergonomisch und am Rücken länger geschnitten hält diese nicht nur kühlen Fahrtwind ab, sondern schützt durch ihre wasserabweisenden Eigenschaften auch vor plötzlich einsetzendem Regen. Passende Modelle zu fairen Preisen finden Sie beispielsweise von Marken wie Spiro oder Tee Jays.

Schick und praktisch: Die passenden Accessoires

Bei allen sportlichen Aktivitäten in den Sommermonaten müssen Sie auf ausreichenden Sonnenschutz achten. Neben einer guten Sonnencreme sind Caps unverzichtbare und coole Ergänzung der Sportkleidung. Durch den vorgeformten Schirm schützen Caps die Augen und die empfindliche Haut des Gesichts vor gefährlicher UV-Strahlung. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Ihre Sporteinheiten nicht in die Abend- oder Morgenstunden verlegen können, sondern auch bei mittäglicher Hitze trainieren. Oltees Funktions-Cap OT071Durch kleine Lüftungsöffnungen oder Einsätze aus Meshgewebe tragen sich die Caps ausgesprochen angenehm. Das eingewebte Schweißband nimmt Transpirationsflüssigkeit auf, sodass diese nicht in die Augen rinnt. Eine schicke und extrem modische Alternative sind Bandanas. Anders als Caps beschatten diese die Augen nicht und lassen sich deshalb sehr gut mit einer Sport-Sonnenbrille kombinieren. Um Schweiß aus den Augen zu halten, können Sie ein Kopfschweißband nutzen. Dieses lässt sich sogar während dem Laufen wechseln, sodass Sie stets ein frisches Gefühl haben. Die in den Sportschuhen getragenen Socken sollten robust sein und dürfen nirgends drücken. Spezielle Fasern sorgen für rasche Aufnahme von Feuchtigkeit, sodass Blasen und Scheuerstellen wirkungsvoll vorgebeugt wird.

Unser Fazit: Funktionskleidung sorgt dafür, dass Sie sich bei sportlichen Aktivitäten in den heißen Sommermonaten rundum wohlfühlen. Stimmen Sie den Schnitt von Funktionskleidung auf die ausgeübte Sportart ab, damit Sie optimale Bewegungsfreiheit genießen. Kurze Hosen und Shirts werden durch Funktionsjacken ergänzt, die vor kühlen Winden und Nässe schützen und dadurch ein Auskühlen des Körpers verhindern. Accessoires wie Strümpfe, Caps und Bandanas sind eine sinnvolle Ergänzung der Sportkleidung, da sie den Wohlfühleffekt erhöhen oder/und vor schädlicher UV-Strahlung schützen.