Startseite | Outfits | Country Kleidung
© Andrey Kiselev / Fotolia.com

Country Kleidung

« Vom Brit Chic bis zum amerikanischen Western Style »

Ein Modethema, an dem in diesem Jahr wohl keiner vorbei kommt, ist der Country Look. Ob im klassischen British Style oder eher im Western Outfit – wohl kaum ein Stil lässt sich so vielseitig interpretieren und wirkt gleichzeitig so authentisch. Wir sind uns sicher: Sowohl im Großstadtdschungel als auch unterwegs in der Natur machen Sie in Country Kleidung eine gute Figur. Welche Elemente bei solch einem Outfit typisch sind, wie Sie die Pieces interessant kombinieren und welche Accessoires Ihr Styling abrunden, damit befassen wir uns hier.

Stilvolle Landmode im Brit Chic

Prinz William und Kate Middleton sind so etwas wie Botschafter dieses eleganten und selbstverständlich wirkenden Kleidungsstils. Sie müssen jedoch keineswegs blaublütig sein, um diesen Look, der sich für Büro und Freizeit gleichermaßen eignet, tragen zu können.

Sophisticated Hose Avalino Sophisticated Sakko Avalino

Herrlich unaufgeregt und „very sophisticated“, gleichzeitig aber wind- und wetterfest, ist dieser Stil ideal für kühle Wintertage. Für formelle Anlässe hingegen ist er eher weniger passend, wirkt er doch immer so, als würden sich Lord und Lady nach dem gepflegten Abendessen zum Lesen an den Kamin zurückziehen. Mit dieser Relation im Kopf lassen uns die warmen, gedeckten Töne der Country Kleidung fast zwangsläufig von einem Wochenende in einem kuscheligen Cottage und langen Spaziergängen an der Steilküste träumen. Basis des British Style sind natürliche Materialien, in erster Linie die weiche Wolle jener Schafe, die auf den saftigen Grünflächen weiden.

Sophisticated Hose Miranda Sophisticated Numana Rock

Cord, sowie Fischgrat-, Tweed und Karomuster sind weitere Charakteristika. Schreiend bunte Töne und ins Auge stechende Glitzerelemente hingegen sucht man vergebens; sie würden auch nicht zur klassisch edlen Ausstrahlung des British Style passen.

Up to date mit der Country Mode der englischen Lords

Basis der Damenmode sind klassisch geschnittene Hosen und schmale Röcke in Basictönen. Tragen Sie zu dieser Country Kleidung eine schlichte, weiße Bluse und einen Cardigan mit V-Ausschnitt, schon ist der Style perfekt. Eine nicht zu aufdringliche Perlenkette oder feiner, echter Schmuck unterstreichen die erlesene Ausstrahlung.

Bluse Lady-Fit Langarm Poplin von Fruit of the Loom Cardigan Button Through Knitted fuer Damen

Herren, die dem Charme englischer Mode erlegen sind, können eine dunkle Anzughose von Brook Taverner mit einem Hemd und einer Strickjacke kombinieren. Ebenfalls toll und in diesem Jahr wieder sehr angesagt, sind über dem Oberhemd getragene Pullunder. Eine Krawatte oder eine Fliege komplettieren den Look.

Slim Fit Hose Cassino mit zwei Seitentaschen fuer Herren Strick Pullunder mit V-Ausschnitt fuer Herren

Den schlicht eleganten Stil des Brit Chic unterstreichen ebenso Poloshirts, beispielsweise von Henbury, die mit langem oder kurzem Arm hervorragend zur etwas legereren Chino passen. Vom Label Henbury gibt es außerdem zahlreiche weitere Kleidung, die „very british“ erscheint. Wählen Sie die Hose in einem natürlich inspirierten Farbton wie Sand und kombinieren Sie hierzu Kleidung in einem dunkleren, gedeckten Ton. Diese stilvolle, aber gleichzeitig praktische Kombination steht Herren und Damen gleichermaßen gut.

Chino Hose mit Teflon fuer Herren Poloshirt Cooltouch Textured Stripe

Businessfein wird das Styling durch einen klassischen Tweed-Blazer. Geht es im Büro nicht allzu förmlich zu, darf es hierzu dann auch einmal eine Jeans ohne Waschung sein. Stimmen Sie Bluse oder Hemd farblich auf das Outfit ab, bleiben Sie aber bei den Oberteilen in der gedeckten Farbpalette, die bei der Mode im englischen Stil tonangebend ist.

Jacke Dover von Regatta

An kühlen Tagen wärmt eine wetterfeste Jacke, wie beispielsweise das nach der britischen Hafenstadt Dover benannte Modell von Regatta. Ein wärmender Wollschal und eine kuschelige Mütze runden das authentische Styling ab.

Die Hosen, die dem Ruf der Prärie folgten

Völlig anders, aber nicht minder stylisch, präsentiert sich das Outfit im Western Look. Zweckmäßige Country Kleidung, gefertigt aus derben Stoffen, bestimmt das Modebild. Schließlich strapazieren stundenlange Ritte durch die Prärie und harte Arbeit selbst die robusteste Jeans und verleihen ihr ein abgenutztes Aussehen. Aus diesem Grund bieten sich die im Moment sehr angesagten Modelle mit destroyed Effekten grandios für den authentischen Country Look an. Mindestens ebenso gut sehen rustikale Workwear Jeans in Used Optik aus, die meist etwas weiter geschnitten sind.

Jeans Hose Skinny Ripped Stretch Workwear Jeans Stanmore von Dickies

Frauen sollten zu Damenhosen wie einer relaxt sitzenden Boyfriend Jeans greifen, deren Schnittführung jener von Herrenhosen ähnelt. Alternativ sieht eine sandfarbene Chino, wie Sie John Boy in vielen Folgen der Serie „Die Waltons“ trug, ausgesprochen gut aus.

Boyfriend Jeans fuer Damen Chino Hose von Henbury fuer Damen

Unverzichtbares Accessoire ist ein breiter Gürtel mit auffälliger Schließe, die den derben Charme der Hose unterstreicht. Auch klassische Hosenträger mit Lederelementen eignen sich prima zur Ergänzung Ihrer Country Mode.

Stilvoll von der Ranch ins Büro

Der klassische Wild West Style entsteht, wenn Sie zu diesen Hosen ein T-Shirt, eine coole Lederjacke mit Fransen und Cowboystiefel kombinieren. Ein Accessoire, das unwiderstehlich zu der Country Kleidung passt, ist ein Bandana, das Sie in Cowboymanier locker um den Hals knoten. Alternativ können Sie, ganz im Stil der amerikanischen Waldarbeiter und Trapper, eine großkarierte Bluse oder ein Holzfällerhemd aus Flanell wählen.

Bandana von SOLS Flanell Shirt mit seitlichem Reissverschluss

Lässig im Cowboy Style passt dies, offen getragen, über ein kragenloses T-Shirt mit Knopfleiste. In Kombination mit Jeans und Cowboystiefeln ergibt sich ein Styling, mit dem Sie getrost beim nächsten Rodeo erscheinen könnten. Geknotet über dem Bauch wandelt sich das derbe Hemd in einen sexy Look für Damen, mit dem Sie nicht nur am abendlichen Lagerfeuer eine super Figur machen.

Checked Flanell Hemd fuer Frauen Ladies Skinny Pants

Romantische Western Ladys greifen zu typischen Vintage Stilmitteln wie Spitzenverzierungen am Kragen oder geblümte Blusen. Tragen Sie hierzu eine schmale Skinny Jeans ohne auffällige Waschung und modische Stiefeletten im Western Style, dann eignet sich das Outfit durchaus für das Büro.

Sophisticated oder abenteuerlustig: Country Kleidung kann beides

Bei der Country Mode handelt es sich um eher sportive Kleidung, welche die Sehnsucht der Stadtbewohner nach dem heimeligen und vermeintlich heilen Leben auf dem Land widerspiegelt. Beim Brit Chic wird diese Modeströmung getragen von weichen Tweed-Stoffen, Feinstrick oder Pullovern mit Zopfmuster.

Auch Poloshirts und Hemden gehören zu diesem Outfit.

Beim Western Style dominieren Karohemden aus Flanell oder Denim. Sie werden kombiniert mit lässig sitzenden Boyfriend Jeans mit destroyed Elementen und einem breiten Gürtel mit auffälliger Schließe. Cowboyhut und -stiefel runden das authentische Styling ab und verströmen einen wahrnehmbaren Geruch von Freiheit und Abenteuer.