Startseite | Outfits | Schicke Date Outfits
© Antonioguillem / Fotolia.com

Schicke Date Outfits

« Mit unseren Tipps sind Sie bei der nächsten Verabredung Top gestylt »

Möchten Sie wissen, wie Sie in schon in der allerersten Sekunde eine Verabredung vermasseln können? Genau, Sie tauchen in einem Date Outfit auf, das aussieht wie ein optischer Liebestöter, aber keinesfalls ein cooler Look für ein Kennenlernen mit Zukunft ist. Ein Herr in Jogginghose und abgewetzten Turnschuhen, auch wenn das aktuell als der letzte Schrei gilt, ist ein absolutes No Go. Als Dame auf High Heels über die Kieswege und Wiesen des Stadtparks zu stöckeln oder in abgewetzten destroyed Jeans bei der Einladung in die Oper zu erscheinen, wirkt bestenfalls lächerlich. Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Gelegenheit, deshalb sollten Sie sich in diesem Fall viel Mühe mit dem angemessenen Styling geben. Damit Sie beim nächsten Treffen nicht wieder ratlos vor dem Kleiderschrank stehen, haben wir in unserem heutigen Ratgeber tolle Tipps für das perfekte Outfit für das Date zusammengetragen.

Entspannt im Café

Neutral Ladies Long Sleeve T-ShirtBistros und Cafés bieten eine relaxte, ungezwungene Atmosphäre und eigenen sich gut für das erste Rendezvous. Übertreiben Sie es nicht, eine gutsitzende Jeans, schöne T-Shirts oder eine nicht zu aufdringlich gemusterte Bluse sind hier eine gute Wahl. Versteht man sich, schließt sich häufig ein Bummel durch die City an. Allzu hohe Absätze sind deshalb ein Tabu.

Sie sollten in jedem Fall eine auf das Wetter abgestimmte Jacke mitnehmen. Ein nicht zu schicker Blazer oder eine hübsche Strickjacke ergänzen das Date Outfit perfekt und hinterlassen garantiert einen positiven Eindruck. Verabschieden Sie sich als Mann vom Business-Anzug und sehr legerer Freizeitkleidung.

Dass Sie Anhänger von Bayern München oder dem HSV sind, dies erfährt Ihre Angebetete noch früh genug, lassen Sie Ihr geliebtes Fan-Shirt also besser im Schrank. Mit einer Chino und einem modischen Poloshirt machen Sie hingegen nichts falsch, denn dieses Styling wirkt ausgesprochen gepflegt aber nicht overdressed.

Verabredet in einer Bar

Ladies Fine Knit Turtleneck Long ShirtHier darf das Flirty Outfit ruhig etwas schicker sein, sollte jedoch nicht zu aufgetakelt wirken. Eine Jeans ohne auffällige Waschung, eine hübsche Bluse, Blazer und halbhohe Schuhe gehen immer. Tragen Sie gerne Röcke, eignen sich auch ein schlichtes, knielanges Kleid oder ein Bleistiftrock mit einem modischen Shirt oder einem schmal geschnittenen Pullover. Peppen Sie dieses Styling durch schöne Accessoires auf, beispielsweise eine glitzernde Statement-Kette oder attraktive Ohrringe.

Dabei gilt jedoch: Weniger ist mehr, ein ins Auge stechendes Highlight genügt. Herrscht in der Bar eine eher lockere Atmosphäre, kommen Herren in Jeans, einem T-Shirt und einer Lederjacke mit Sicherheit gut an. Ein formeller Anzug wirkt in diesem Ambiente oft viel zu steif.

Tragen Sie dennoch lieber ein Jackett, wählen Sie als Outfit für das Date ein sportives Modell, das Sie mit einer Chino und einem einfarbigen Hemd kombinieren. Denken Sie daran, dass sich Frauen auch an Kleinigkeiten erinnern. Auf einem hohen Barhocker fallen rote oder weiße Socken gleich doppelt auf – ein Fashion-Fauxpas, den Sie nicht nur beim ersten Rendezvous unbedingt vermeiden sollten.

Ganz klassisch – die Verabredung im Restaurant

Das klassische Date im Restaurant
© Rido / Fotolia.com

Leckere Speisen und ein Glas guter Wein bei Kerzenschein: Liebe geht durch den Magen und genau aus diesem Grund dürfte das Rendezvous im Speiselokal der Dating-Klassiker schlechthin sein. Zudem schafft ein schmackhaftes Essen angenehme Stimmung und bietet, gerade wenn man sich noch nicht so gut kennt, ersten Gesprächsstoff.

Stimmen Sie auch bei einem derartigen Treffen den Date Look ein wenig auf die Lokalität ab.

In einem Münchner Traditionslokal ist Landhausmode eine sehr gute Wahl. Beim neuen In-Thailänder der Stadt darf das Date Outfit hingegen ausgefallener sein. Eine modisch schicke Jeans und eine fließende Tunika passen sehr gut zu diesem Ambiente. Planen Sie den Besuch in einem Sterne-Restaurant, kleiden Sie sich etwas stilvoller als gewöhnlich. Ein schmaler Rock mit Bluse und Blazer passt hier ebenso wie ein hübsches Kleid mit elegantem Touch. Herren greifen in jedem Fall zum Jackett, auch eine Krawatte wird in dieser Umgebung gerne gesehen. Wichtig wenn Sie Essen gehen: Wählen Sie keine Kleidungsstücke, die allzu knapp sitzen und bei denen mit gefülltem Magen die Knöpfe zu spannen beginnen. Das wirkt wenig anziehend auf Ihr Gegenüber und Sie riskieren, dass Ihre Verabredung auf ein zweites Treffen verzichten wird.

Checked Flanell Shirt 3Spannend: Partnersuche mittels Blind- oder Speed-Date

Sich in sieben oder zehn Minuten von seiner besten Seite zu zeigen, diese Tatsache macht die Kleiderfrage nicht gerade unkomplizierter. Schließlich sitzt die Konkurrenz direkt an den Nebentischen und eine zweite Chance gibt es aufgrund der, bei diesen Veranstaltungen herrschenden, Anonymität wohl kaum. Verzichten Sie auf einen Look, der Sie nicht repräsentiert, denn die fehlende Authentizität wird Ihr noch unbekanntes Gegenüber wahrnehmen. Wählen Sie einfach eine Zusammenstellung, die Sie auch zu einem anderen Date tragen würden. Da die Situation sowieso schon aufregend ist, sollten Sie sich in Ihrem Date Outfit wohl und relaxed fühlen, nur so wirken Sie ungezwungen und locker.

Nicht zu unterschätzen: Der Wohlfühlfaktor

Es ist selbstverständlich, dass Sie bei der Partnersuche und jeder Verabredung darauf achten möchten, ausschließlich Ihre Schokoladenseite zu zeigen. Trotzdem ist es wichtig, Kleidungsstücke zu wählen, in denen Sie sich rundum wohlfühlen. Bleiben Sie unbedingt Ihrem Stil treu. Sehr modische It-Pieces, die zwar toll aussehen, aber ewig im Schrank lagen, weil Sie sich in diesen nicht wohl fühlen, sind ungeeignet fürs Dating. Ein nagelneues Outfit zum ersten Treffen zu tragen, ist leider auch keine allzu gute Idee. Die hübsche Bluse aus dem besonderen Material könnte unschön knittern oder der Rock bei jedem Schritt nach oben rutschen, sodass Sie beim Spaziergang ununterbrochen an ihm herumzupfen müssen. Überlegen Sie sich schon im Vorfeld verschiedene Kombinationen und tragen Sie diese einige Stunden im häuslichen Umfeld. Achten Sie bei der Auswahl darauf, dass Ihnen die Farben schmeicheln und die Schnitte Ihre attraktivste Seite vorteilhaft betonen. Männer lieben es zwar, wenn Frauen sich feminin kleiden. Dennoch sollten Sie, unabhängig von der gewählten Location, sehr kurze Röcke und die geliebten Hotpants im Schrank lassen. Geizen Sie ruhig ein wenig mit Ihren Reizen, das lässt der Fantasie Raum und macht Lust auf ein zweites Treffen. So wird das Dating garantiert von Erfolg gekrönt sein.