Startseite | Outfits | Outdoor Bekleidung für den Sommer
© oneinchpunch / Fotolia.com

Outdoor Bekleidung für den Sommer

« Wandern mit dem passenden Outfit »

Kennen Sie diese Momente, in denen einfach alles stimmt? Nach einem anstrengenden Aufstieg haben Sie das Gipfelkreuz erreicht, sinken erschöpft ins duftende Gras und der Blick schweift frei über die umliegende Gebirgskette. Ganz im Reinen mit sich selbst lassen Sie vor Ihrem inneren Augen die Wege und Anstiege und alles was Sie unterwegs gesehen haben, Revue passieren. Beim Wandern, jener Sportart, die derzeit eine regelrechte Renaissance erlebt, lässt sich die Schönheit und Vielfalt der Natur sowie absolute Ruhe abseits vom Alltagsstress durch Handy und Computer auf einzigartige Weise erleben.

Mit dem richtigen Wander-Outfit trotzen Sie allen Wetterkapriolen

Damit der Tag wie erhofft zu einem wundervollen Erlebnis wird, sollten Sie jedoch keinesfalls mit unpassender Wanderbekleidung und falschem Schuhwerk losziehen.

Gewitter, Temperaturstürze und Schnee bis ins Tal sind im Gebirge keine Seltenheit. In der Ebene müssen Sie immer mit plötzlichen Wetterumschwüngen, überraschenden Regenfällen oder unangenehm kühlem Wind rechnen.

Mit hochwertiger Outdoor Bekleidung für den Sommer sind Sie für alle Eventualitäten bestens gerüstet und können die Genusswanderung unbeschwert genießen.

Nath Only Double Layer Sport Top NH285Verzichten Sie auch bei Hitze nicht auf die Unterwäsche

Es ist verführerisch, an heißen Sommertagen auf Unterwäsche zu pfeifen und einfach in einem luftigen T-Shirt aus Baumwolle loszumarschieren. Dies wäre jedoch äußerst unklug, denn so hervorragend sich dieses Kleidungsstück im Alltag trägt, für schweißtreibende Aktivitäten eignet es sich nicht. Damit Sie sich beim Wandern rundum wohl fühlen, sollten Sie auch im Sommer Funktionsunterwäsche unter der Kleidung tragen. Sie sitzt wie eine zweite Haut, bietet ausreichend Bewegungsfreiheit und fördert durch ihre hochfunktionellen Materialen ein angenehmes Körperklima.

Sanfte Winde, die beim Laufen noch äußerst erfrischend sind, führen bei der Rast schnell dazu, dass Sie in feuchter Bekleidung frösteln. Unterwäsche aus Klimafasern trocknet sehr rasch, unangenehme Verdunstungskälte kann so erst gar nicht entstehen und Sie fühlen sich sowohl bei körperlicher Anstrengung als auch bei erholsamen Pausen im Schatten rundum wohl.

T-Shirts, Hemden, Blusen und Pullover für Sommertouren

Welchen Schnitt Sie bei dieser Outdoor Bekleidung für den Sommer bevorzugen, bleibt Ihrem persönlichen Geschmack überlassen. Locker und luftig sitzende Modelle verbessern die Ventilation, schmal geschnitten nimmt sie Feuchtigkeit besser auf.

Oltees Funktions-Shirt Basic OT010Wichtig ist, dass auch das Shirt aus Funktionsgewebe gefertigt ist, denn nur so kann es im schattigen Wald wärmen, beim schweißtreibenden Anstieg in der Sonne kühlen und trocknet bei der Rast auf der Hochebene im Nu.

Eine sehr gute Alternative sind Hemden und Blusen, da dieses Wander-Outfit ausgesprochen flexibel ist. Mit hochgekrempelten Ärmeln trägt sie sich auch an heißen Tagen hervorragend und wärmt mit hinuntergerollten Ärmeln.

Im Lagen-Look über dem T-Shirt und unter einer Jacke getragen ist diese Kleidung ideal für unbeständiges Wetter.

Leider wartet der mitteleuropäische Sommer immer wieder mit unangenehm kalten Temperaturen auf. Fleecejacke oder Fleecepullover leisten dann, als zusätzliche Wärmeschicht, sehr gute Dienste.

Die perfekte Wanderjacke

Moderne Materialien machen es möglich, auch bei der Wanderjacke Gewicht zu reduzieren. Diese Outdoor Bekleidung für den Sommer gehört nicht nur dann in den Rucksack, wenn das Wetter wieder einmal nicht so recht weiß, was es will. Zieht überraschend ein Gewitter auf, hält sie nicht nur Wind oder Regen ab, sondern reguliert zugleich das Körperklima.

Result Core Ladies Printable Soft Shell Jacket RT231FSoftshell-Jacken sind ideal für die warme Jahreszeit, denn sie punkten mit einem sehr breiten Einsatzspektrum. Innen weich aufgeraut wie ein Fleecepullover ist die Außenseite so robust, dass ihr selbst Rucksackträger, scharfe Steine und sogar bedornte Zweige nichts anhaben können. Bei vielen Softshell-Jacken ist zusätzlich eine Membran verarbeitet, die für hervorragende Kälteisolation bei gleichzeitiger Atmungsaktivität sorgt. Leider kann diese Outdoor Bekleidung nicht mit vollständiger Wasserdichtheit aufwarten. Ist Regen angekündigt, empfiehlt es sich, einen optionalen Regenschutz einzupacken.

Sehr praktisch sind hier großzügig geschnittene Ponchos, die den Körper und gleichzeitig den Rucksack vor Nässe schützen und die sich sogar während dem Laufen an- und wieder ausziehen lassen. Hält Sie auch schlechtes Wetter nicht von Outdoor Aktivitäten ab, so ist eine Regenhose eine sinnvolle Ergänzung der Ausrüstung.

Kurze Hosen sind an warmen Tagen angenehmer
© XtravaganT / Fotolia.com

Shorts und Wanderhosen

Da die Füße beim Wandern stetig in Bewegung sind, tragen sich kurze Hosen an warmen Tagen angenehmer. Zahlreiche Taschen erfüllen nicht nur modische Ansprüche, sie ermöglichen gleichzeitig das Unterbringen von Utensilien wie dem Müsliriegel, dem GPS-Gerät oder einem Fotoapparat.

SOLS Jackson Bermuda L01660Die Klappen dieser Outdoor Bekleidung für den Sommer sorgen dafür, dass kein Schmutz in die Hosentasche gelangt.

Bei Hochgebirgstouren empfiehlt sich auch bei warmem Wetter eine lange Hose, da diese einen besseren UV- und Wetterschutz bietet. Sie hält zudem Zecken und Mücken ab und ist deshalb bei Wanderungen durch Waldgebiete oder in der Nähe von Gewässern äußerst zweckmäßig.

Ein hervorragender Kompromiss sind Zipp-Off-Hosen, bei denen sich die Hosenbeine durch einen Reißverschluss abtrennen lassen.

Sonnenschutz nicht vergessen

Oltees Funktions-Cap OT071Gerade im Hochgebirge ist ein guter Sonnenschutz von elementarer Bedeutung. Alle Hautpartien, die nicht von der Outdoor Bekleidung abgedeckt werden, sollten gründlich eingecremt werden. Vergessen Sie den Kopf nicht!

Eine schicke Schirmmütze beschattet auch das Gesicht und die empfindliche Augenpartie und trägt sich durch das kühle Baumwollmaterial ausgesprochen angenehm.

Sportlicher und modischer sind Sie mit einem Bandana unterwegs. Falten Sie dieses so, dass eine große Stofffläche verbleibt, können Sie mit dem tollen Tuch gleichzeitig den Nackenbereich beschatten.

Klimatisierende Wandersocken schützen vor Blasen

Schwarzwolf outdoor Socken Bike SCH703000Häufig wird dieser wichtige Teil der Outdoor Bekleidung für den Sommer sträflich vernachlässigt. Die Verbindung zwischen Schuh und Fuß ist aber ausgesprochen wichtig, denn die Fußbekleidung leiten Transpirationsflüssigkeit ab.

Spezielle Wandersocken sind ebenfalls aus hochfunktionellen Materialen gefertigt, sodass der Fuß trocken bleibt. Schmerzhafte Blasen, die durch ein feuchtwarmes Klima begünstigt werden, müssen Sie dadurch nicht mehr befürchten.

Die anatomische Passform der Strümpfe unterstützt den Bewegungsablauf des Fußes, was sich gerade auf langen Sommertouren positiv bemerkbar macht.

Wandern bei jedem Wetter

In der warmen Jahreszeit sorgt funktionelle Wanderbekleidung für gute Klimatisierung. Sie kühlt bei Hitze und wärmt, sollte es bei der Rast oder in den Abendstunden kühler werden.

Wandern bei jedem Wetter
© Kzenon / Fotolia.com

Nur wenn Sie sich in Ihrer Haut rundum wohlfühlen, können Sie das Naturerlebnis in vollen Zügen genießen. Wir wünschen Ihnen erholsame und unvergessliche Wanderstunden.